Fachseminar
Code BFA052

Der praktische Umgang mit der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Teile A, B und C

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • VOB Teil A:
    • Definition der Bauleistungen
    • nationale und EG-weite Vergabeverfahren
    • Grundsätze der Vergabe und Vergabearten
    • Aufbau der Vergabe- und Verdingungsunterlagen sowie der Leistungsbeschreibung
    • Bewerbungs-, Angebots-, Zuschlags- und Bindefristen
    • Eröffnungstermin
    • Angebotsprüfung und -wertung
    • Aufklärung des Angebots
    • Aufhebung der Ausschreibung
    • Zuschlag
    • Dokumentation
  • VOB Teil B:
    • Art und Umfang der Leistung
    • Umgang mit Widersprüchen in den Verdingungsunterlagen
    • Vergütung der vertraglichen Leistungen und von Nachträgen
    • Kündigung durch den Auftraggeber
    • Abnahme und Mängelansprüche
    • Zahlungen und Sicherheitsleistungen
  • VOB Teil C:
    • grundsätzlicher Aufbau der Allgemeinen Technischen Vertragsbedingungen - ATV
    • Zusammenhang zwischen der ATV DIN 18 299 und den Einzel-ATV

Im Seminar erhalten die Teilnehmer einen grundlegenden Überblick über alle Teile der VOB. Es werden Konsequenzen für das praktische Verwaltungshandeln aufgezeigt. Dabei werden im Teil A sowohl nationale als auch EU-weite Verfahren behandelt und anhand aktueller Rechtsprechung die Grundlagen für eine rechtmäßige Durchführung von Bauvergaben vermittelt. Im zweiten Teil des Seminars wird anhand zahlreicher Praxisbeispiele erläutert, welche Bedeutung den Regelungen der Teile B und C der VOB im Zuge der Durchführung des Bauvertrags zukommt.

Mitarbeiter von Baudienststellen und Rechnungsprüfungsämtern ohne Vorkenntnisse, die sich einen Überblick über die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen verschaffen wollen

VOB

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Christine Lahde gern zur Verfügung.

Termine

15.10.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.10.2018 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
01.04.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
02.04.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
28.10.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
29.10.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden