Fachseminar
Code OEF311

Social Media für Behörden - Mehrwert von Facebook, Twitter, Instagram & Co. für die Behördenkommunikation

Schwerpunkte

  • Individuelle Analyse Ihrer Ausgangssituation
  • Warum die richtige Nutzung von Social Media mehr als nur eine Chance ist
  • Rechtliche Rahmenbedingungen kennen und beachten
  • Die „richtigen“ Kanäle auswählen und Themen planen
  • Vernetzung, Aufbau und Pflege einer Community
  • Wichtige und notwendige Schritte zur erfolgreichen Implementierung in die eigene Organisation

Sie nutzen bereits Social Media, sind in Planung weiterer Auftritte oder stehen vor der Entscheidung, Social Media in Ihre Kommunikationsstrategie zu integrieren? Sie möchten Ihre Zielgruppen erweitern und noch professioneller, interaktiver in Ihren Dialog einbinden? Sie wollen als Organisation gewappnet sein für plötzlich auftauchende Krisen, im Fall von „Hate Speech“ und bei Shit Storms? Dann erlernen Sie in diesem praxisnah gestalteten Einsteigerseminar nicht nur das fachliche Know-how. Strategische Lösungsansätze, wertvolle Hinweise für ein erfolgreiches konzeptionelles Vorgehen, praxisnahe Tipps und alltagstaugliche Anregungen runden das Seminarangebot ab. Erfahren auch Sie, wie sich die behördliche Kommunikation selbst mit begrenzten personellen und finanziellen Ressourcen unter Nutzung von Facebook, Twitter, Instagram & Co. auf eine neue Stufe heben lässt.

Behördenleiter:innen sowie weitere Führungskräfte in Behörden, behördliche Pressesprecher:innen; Social Media-Verantwortliche, Beschäftigte im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Datenschutzbeauftragte und Personalratsmitglieder in Behörden

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Christine Lahde gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0409OEF311
09.04.2024
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Hybrid
online
Präsenz
CODE 1022OEF311
22.10.2024
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen