Workshop
Code FKB179

LEGO® SERIOUS PLAY® als innovatives Führungstool zur Teamentwicklung sowie zum kreativen Erarbeiten von Lösungsprozessen Neu

Schwerpunkte

  • Die LEGO® SERIOUS PLAY®-Methode
  • Die eigene Haltung als Teamleiter und Moderator
  • Kommunikative Anforderungen an den Teamleiter und Moderator
  • Einsatzgebiete von LEGO® SERIOUS PLAY®
  • Erforderliches Equipment

LEGO® SERIOUS PLAY® (LSP) ist eine einfach zu erlernende und anzuwendende Open-Source Methode, bei der mit Hilfe von Legosteinen spielerisch und zugleich metaphorisch tiefgründig gearbeitet werden kann. In diesem Workshop wird vermittelt, wie LEGO® SERIOUS PLAY® als Methode funktioniert und wie es als innovatives Führungstool zur Teamentwicklung und zum kreativen Erarbeiten von Lösungsprozessen genutzt werden kann. Mit Blick auf den Einsatz bei der Teamentwicklung wird beispielhaft dargestellt, inwiefern sich die Methode eignet, um die Rollen und Bedürfnisse aller (auch "zurückhaltender") Teammitglieder zu klären, Teambildung zu fördern oder Veränderungen anzustoßen. Zudem wird exemplarisch gezeigt, wie man mittels der Methode kreative Lösungen (etwa für Konflikte, neue Herausforderungen oder strategische Fragen) im Team erarbeiten und bei Besprechungen verborgenes Gruppenwissen offenlegen kann. Die Funktions- und Wirkungsweise des Tools steht samt Ausprobieren und Erleben der Methode im Mittelpunkt des Workshops. Bitte beachten Sie, dass es auch möglich ist, einen gezielten LSP-Teamentwicklungs-Workshop zum Erarbeiten von Lösungsprozessen für ein Team als individuelle Inhouse-Schulung zu buchen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Führungskräfte aller Ebenen, angehende Führungskräfte, Personalentwickler und Multiplikatoren

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

24.03.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
260,00 €
Berlin
 
anmelden
08.09.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
260,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in