Fachseminar
Code SOA005Z

Systematische Einführung in das SGB XII - unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzesänderungen in 2017

Schwerpunkte

  • Anspruchsvoraussetzungen für Leistungen nach dem 3. und 4. Kapitel SGB XII
  • Abgrenzung zu den Leistungen des SGB II
  • Nachrang der Leistungen
  • Einsatzgemeinschaft
  • Ermittlung des konkreten Bedarfs
  • Einsatz von Einkommen und Vermögen
  • Vermutung der Bedarfsdeckung
  • Art und Weise der Leistungen

In systematischer Form wird in die komplexe Materie des Leistungsrechts im SGB XII eingeführt. Die Leistungen nach dem 3. und 4 Kapitel sind von unterschiedlichen Voraussetzungen abhängig. Anhand zahlreicher Beispiele und Übungen werden die wesentlichen Anspruchsvoraussetzungen vorgestellt und die praktischen Fähigkeiten vermittelt, um über Leistungen nach dem SGB XII entscheiden und beraten zu können und eine Abgrenzung zu den Leistungen nach SGB II vorzunehmen. Im Seminar werden die aktuellen Gesetzsänderungen mit Bezug zum SGB XII - insbesondere das neue Regelbedarfsermittlungsgesetz (RBEG) - berücksichtigt.

Mitarbeiter von Sozialämtern sowie sozialer Fachbereiche und Dienste, die über keine oder nur geringe Vorkenntnisse verfügen oder die ihre Kenntnisse auffrischen wollen

SGB XII mit VO zu § 82 SGB XII und zu § 90 II Nr. 9 SGB XII

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

08.04.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
09.04.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
10.04.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
09.09.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.09.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
11.09.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
495,00 €
Hamburg
 
18.11.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
19.11.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
20.11.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
435,00 €
Berlin
 

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in