Kompaktkurs
Code ORK100
Themenbereich: Ausländerrecht

Kernkompetenzen Ausländerrecht - berufliches Grundwissen für neue Mitarbeiter in den Ausländerbehörden (mit fakultativer Hochschulprüfung)

Inhouse-Schulung anfragen

Kompaktkurs

Hinweis! Alle hier genannten Module können auch einzeln und ohne Prüfung besucht werden. Die Beschreibung der Seminarinhalte finden Sie über die angegebenen Links.

  • Modul 1 - Einführung in das Ausländerrecht (Code: ORK100-1 ) - www.kbw.de/-ork100-1
  • Modul 2 - Grundlagen des Verwaltungsrechts für Mitarbeiter der Ausländerbehörden (Code: ORK100-2 ) - www.kbw.de/-ork100-2
  • Modul 3 - Bescheidtechnik und Schriftsatzgestaltung im Ausländerrecht (Code: ORK100-3 ) - www.kbw.de/-ork100-3
  • Modul 4 - Identitätsklärung und Pass(ersatzpapier)beschaffung im ausländerrechtlichen Verfahren (Code: ORK100-4 ) - www.kbw.de/-ork100-4
  • Modul 5 - Das Ausländerrecht in der Praxis - Bearbeitung schwieriger Fallkonstellationen (Code: ORK100-5 ) - www.kbw.de/-ork100-5
  • Modul 6 - Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz im Umgang mit Migranten aus dem arabisch-islamischen Kulturraum (Code: ORK100-6 ) - www.kbw.de/-ork100-6
  • Modul 7 - Das Ausländerrecht in der Praxis - eine Vertiefung (Code: ORK100-7 ) - www.kbw.de/-ork100-7

Die Migrations- und Flüchtlingspolitik in Deutschland und in Europa steht weiter vor großen Herausforderungen, denn die Auswirkungen der Flüchtlingskrise vor allem in den Jahren 2015 und 2016 sind von der Gesellschaft aktuell zu bewältigen. Umfangreiche Gesetzesfortentwicklungen wurden im Bereich des Ausländerrechts seit 2015 vorgenommen. Die Anwendung und der Vollzug obliegen den Ausländerbehörden, die großen personellen Zuwachs von Neu- und Quereinsteigern in das Rechtsgebiet erfahren haben. Um für die umfassenden Aufgaben eines Sachbearbeiters in einer Ausländerbehörde gerüstet zu sein, erweist sich das Vorhandensein eines stabilen fachlichen Grundwissens als unverzichtbar. Dieses will das Kommunale Bildungswerk e. V. mit der berufsbegleitenden Seminarreihe dem in Frage kommenden Personenkreis praxisbezogen und handlungsorientiert vermitteln.

Berufsanfänger, die ihre schulische Verwaltungsausbildung um einen speziellen Baustein zum Ausländerrecht erweitern wollen und ihre Tätigkeit in einer Ausländerbehörde beginnen; Neu- und Quereinsteiger in die Sachbearbeitung einer Ausländerbehörde; erfahrene Mitarbeiter einer Ausländerbehörde, die das Bedürfnis haben, ihre beruflichen Kenntnisse mit einem geschlossenen Fundament von Basiskenntnissen zu untermauern.

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR), Institut für Wissenstransfer in Wirtschaft, Verwaltung und Rechtspflege e. V. (IWVR e. V.). Nach Absolvierung des Gesamtkurses haben die Interessenten die Möglichkeit, ein Zertifikat des IWVR e. V. an der HWR zu erwerben (Abschlussprüfung mit Hochschulzertifikat „Zertifizierte Fachkraft Ausländerrecht“ (HWR, IWVR e. V.)). Die Prüfungsgebühr: 350,00 Euro. Es besteht die Möglichkeit, auch nur einzelne Module zu belegen.

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Katrin Weber-Bobe gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-104

Termine

19.02.2019 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
20.02.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
18.03.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
19.03.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
20.03.2019 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
21.03.2019 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
21.05.2019 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
22.05.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
23.05.2019 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
24.05.2019 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
05.06.2019 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
06.06.2019 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
17.06.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.06.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
25.02.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.02.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
23.03.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
24.03.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
25.03.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.03.2020 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
26.05.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
27.05.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
28.05.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
29.05.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
15.06.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.06.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
30.06.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
01.07.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in