Fachseminar
Code SOB066B

Psychologische Grundlagen der Beratungs- und Integrationsarbeit

Schwerpunkte

  • Individuelle Wahrnehmung, Deutung und Interpreation - Einflüsse auf das eigene Handeln
  • Eindrucksbildung, Zuschreibungsprozesse und kognitive Verzerrungen
  • Motivationspsychologische Grundlagen und deren Bedeutung im Beratungsprozess
  • Psychische und körperliche Belastungen von arbeitslosen Menschen; Folgen von Langzeitarbeitslosigkeit
  • Neurophysiologische Grundlagen des Denkens und Empfindens sowie deren Einfluss auf den Beratungsprozess

Ziel des Seminars ist es, Grundlagen und ausgewählte wissenschaftliche Aspekte aus der Entwicklungs-, Motivations- und Wahrnehmungspsychologie vorzustellen, die wesentlich sind für die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeiter und Kunden in SGB II-Behörden, Sozialämtern bzw. bei sozialen Trägern. Methoden und Techniken der systemischen Beratung stehen dabei im Mittelpunkt des Seminars. Die Bedeutung psychologischer Grundlagen sowie besondere Herausforderungen in der alltäglichen Beratungs- und Vermittlungspraxis im Ü25-Bereich werden aufgezeigt und an Beispielen erläutert. Im Seminar wird beleuchtet, wie Wahrnehmungs- und Deutungsprozesse verlaufen und inwieweit kognitive Prozesse Begrenzungen unterliegen. Zudem wird erarbeitet, wie mithilfe empathischen Verständnisses für die speziellen Belastungen (langzeit-)arbeitsloser Menschen Motivation und Kooperation im Beratungsprozess gesteigert werden können.

Mitarbeiter der SGB II-Behörden, von sozialen Trägern, von Sozialämtern etc.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

09.11.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.11.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
anmelden
07.06.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
08.06.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
01.11.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
02.11.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in