Spezialseminar
Code FKB201

Verhandeln, diskutieren, überzeugend argumentieren - Rhetorik für Verwaltungskräfte und Politiker - Vertiefung

Schwerpunkte

  • Typische Diskussionssituationen:
    • das Streitgespräch
    • die Besprechung
    • die Verhandlung
  • Vorbereitung und Gestaltung:
    • Rahmenbedingungen
    • Ziel und Zielgruppe, Ablauf
    • Moderation
    • Ideen für Einstieg und Abschluss
    • Diskussions- und Verhandlungsstrategien, Argumentationspläne
  • Partnerorientierung:
    • Ziele und Interessen, Möglichkeiten der Konfliktregelung
    • Umgang mit Fragen, Einwänden, persönlichen Angriffen und Störungen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung ausprägen:
    • persönliche Stärken und Schwächen
    • Wirkung auf Andere
    • Umgang mit Lampenfieber und Blackout (Training)

Das Spezialseminar richtet sich an Teilnehmer, die bereits das Rhetorik-Fachseminar „Frei sprechen, präsentieren, überzeugend auftreten - Rhetorik für Verwaltungskräfte und Politiker“ ( Code: FKB180 ) besucht haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen und die bisher erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen vertiefen wollen. Im Mittelpunkt steht die Umsetzung des Erlernten in schwierigen Diskussions- und Verhandlungssituationen sowie die Unterstützung der Redewirkung durch zusätzliche Gestaltungsmittel. Wie auch im Fachseminar erhalten die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre rhetorischen Fähigkeiten in unterschiedlichen Situationen auszuprobieren und zu trainieren.

Führungskräfte aus öffentlichen Verwaltungen, Mitglieder von Vertretungskörperschaften, Bedienstete, die regelmäßig oder gelegentlich in Versammlungen oder vor Gremien auftreten müssen; Politiker. Rhetorische Kenntnisse (möglichst der Besuch des vorhergehenden Fachseminars Code: FKB180 ) werden vorausgesetzt.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

14.03.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.03.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Präsenz
anmelden
01.09.2022 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
02.09.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in