Fachseminar
Code ORA001
Themenbereich: Ordnungsrecht

Systematische Einführung in das Ordnungsrecht - ein Seminar für Einsteiger

Schwerpunkte

  • Sachliche Zuständigkeit:
    • Begriffsdefinition „Gefahr"
    • „öffentliche Sicherheit", „öffentliche Ordnung"
    • Abgrenzung zur Zuständigkeit der Polizei
  • Örtliche und instanzielle Zuständigkeit
  • Gesetzliche Ermächtigungen:
    • Spezialgesetze
    • polizeiliche Standardmaßnahme
    • Generalermächtigung
  • Adressaten ordnungsbehördlicher Maßnahmen:
    • Verhaltensstörer
    • Zustandsstörer
    • Nichtstörer
  • Störerauswahl
  • Überblick über die ordnungsbehördlichen Maßnahmen:
    • Ordnungsverfügung
    • Anhörung
    • Zwangsmittel
    • sofortige Vollziehung
    • Klage
  • Bearbeitung praktischer Fälle

Ziel des Seminars ist es, die ordnungsbehördlichen Maßnahmen hinsichtlich ihrer Bedeutung und Einordnung kennenzulernen. Im Seminar werden grundsätzliche Fragen behandelt, die sich jedem neuen Mitarbeiter einer kommunalen Ordnungsbehörde zu Beginn einer Sachverhaltsaufklärung stellen: richtige Zuständigkeit, Ermächtigungsgrundlage und Störerauswahl. Die jeweiligen landesrechtlichen Unterschiede werden - soweit notwendig und möglich - berücksichtigt. Praktische Fälle unterstützen die theoretischen Erläuterungen und dienen der Vertiefung. Es besteht die Möglichkeit, Fragestellungen bis zwei Wochen vor dem Termin beim Kommunalen Bildungswerk e. V. einzureichen.

Mitarbeiter der kommunalen Ordnungsbehörden, die neu in diesem Aufgabengebiet sind

Gefahrenabwehrgesetze des jeweiligen Bundeslandes, Verwaltungsvollstreckungsgesetz und Verwaltungsverfahrensgesetz des jeweiligen Bundeslandes sowie Verwaltungsgerichtsordnung

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Termine

25.04.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.04.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
14.11.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.11.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
24.04.2023 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
25.04.2023 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
27.11.2023 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
28.11.2023 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in