Spezialseminar
Code SOB150

Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten nach den §§ 67 bis 69 SGB XII - Rechtsgrundlagen, Abgrenzungsfragen, praktische Fälle

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Tatbestandsmerkmale der Rechtsnorm § 67 SGB XII und DVO:
    • besondere Lebensverhältnisse
    • fehlende oder nicht ausreichende Wohnung
    • ungesicherte wirtschaftliche Grundlage
    • gewaltgeprägte Lebensumstände
    • Entlassung aus einer geschlossenen Einrichtung
    • soziale Schwierigkeiten
  • Hilfegewährung unter Beachtung des internen und allgemeinen Nachrangs:
    • Ziel und Schwerpunkt der Hilfe
    • anspruchsbegründender Bericht
    • Gesamtplan und Fortschreibung
    • Mitwirkung Betroffener
  • Überblick zum Einsatz von Einkommen und Vermögen
  • Abgrenzung zu anderen Sozialleistungen nach SGB II, VIII, IX und XII
  • Nachgehende Hilfe

Ziel des Seminars ist es, die Tatbestandsmerkmale des § 67 SGB XII i. V. m. DVO ausführlich darzustellen sowie Fälle aus der ambulanten und stationären Praxis zusammen mit den Teilnehmern vertieft zu erörtern und zu bewerten. Dem steigenden Druck der heutigen Leistungsgesellschaft können immer mehr Menschen aus verschiedenen Gründen nicht mehr standhalten. So entstehen bei betroffenen Personen oft besondere Lebensverhältnisse, die mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind. In derartigen Fällen können sich Rechtsansprüche auf ambulante, teil- bzw. vollstationäre Maßnahmen ergeben, um eine Eingliederung in die Gesellschaft zu gewährleisten.

Mitarbeiter der Sozialämter, Mitarbeiter aus Gesundheitsämtern und Sozialpsychiatrischen Diensten

SGB XII und DVO, SGB IX

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

02.11.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
anmelden
08.03.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden
01.11.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in