Spezialseminar
Code ORB029
Themenbereich: Ordnungsrecht

Das Gewerbeuntersagungsverfahren - von der Einleitung einer Gewerbeuntersagung bis zur Vollstreckung der Ordnungsverfügung

Schwerpunkte

  • Wann kommt eine Untersagung/ein Widerruf in Betracht?
  • Vorermittlungen im Verfahren
  • Ordnungsverfügung
  • Wahl der Zwangsmittel
  • Vollstreckung der Ordnungsverfügung

Ziel des Seminars ist die Behandlung der täglichen Probleme der Gewerbeuntersagung anhand von praktischen Beispielen. Neben der rechtlichen Thematisierung wird das Hauptaugenmerk auf die tatsächlichen, immer wieder vorkommenden Probleme gerichtet.

Mitarbeiter von Gewerbeämtern, die sich mit der Gewerbeuntersagung und dem Erlaubniswiderruf beschäftigen

GewO

Kundenservice KBW e. V.
Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.
Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Termine

01.12.2021 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
23.03.2022 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
07.12.2022 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in