Fachseminar
Code KWB100

Den kommunalen Baubetriebshof richtig und zukunftsweisend managen - kaufmännische Kompetenzen für Bauhofleiter und Vorarbeiter

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

Teil 1 - Das Auftragswesen

  • Auftraggeber und Auftragnehmer
  • Einzel- und Daueraufträge
  • Wege der Beauftragung
  • Auftragsdisposition und Ressourceneinsatz
  • Formularwesen
  • Regieabrechnung; Festpreise
  • Qualitätsdefinition und Leistungsverzeichnis

Teil 2 - Kalkulation von Verrechnungspreisen

  • Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Kalkulation von Personenstundensätzen
  • Gemeinkostenkalkulation
  • Kalkulation von Maschinenstunden
  • Festpreise, Vor- und Nachkalkulationen von Aufträgen
  • Einführung von Verrechnungspreisen

Teil 3 - Berichtswesen

  • Grundlagen des Berichtswesens
  • Berichtsersteller und -empfänger
  • Passende Berichtszeitpunkte
  • Unterschiedliche Formen von Berichten
  • Was macht einen guten Bericht aus?
  • Woher kommen die Informationen für den Bericht?
  • Präsentation des Berichts

Mit der Einführung neuer Steuerinstrumente in den kommunalen Verwaltungen sind die Erwartungen an die Leistungserbringung kommunaler Baubetriebshöfe erheblich gestiegen. Wirtschaftlichkeit und Leistungsfähigkeit sind für Bauhofleiter und Vorarbeiter, neben sozialen und fachlichen Kompetenzen, ganz wesentliche Anspruchskriterien. Gezielte Organisations- und Wirtschaftlichkeitsanalysen bieten die Chance, die Betriebsabläufe transparent und effektiv zu gestalten. In diesem Seminar erwerben die Teilnehmenden die wichtigen grundlegenden kaufmännischen Voraussetzungen für die zukunftsweisende Leitung eines Baubetriebshofs.

Bauhofleiter und Vorarbeiter, die in ihre Rolle hineinwachsen oder diese festigen wollen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Katrin Weber-Bobe gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-104

Termine

17.09.2019 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.09.2019 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
19.09.2019 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
435,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in