Fachtagung am 28. und 29. Oktober 2021

Jugendhilfe Berlin 2021

Die Jugendhilfe in der Praxis. Aktuelle Fragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen

Fachtagung für Dezernentinnen und Dezernenten Familie, Jugend und Bildung, Vorsitzende und Mitglieder der Jugendhilfeausschüsse, Amtsleiterinnen und Amtsleiter von Jugendämtern sowie weitere Führungskräfte, Jugendhilfeplaner und Fachcontroller, Leiterinnen und Leiter von Schulämtern und aus Mitwirkungsgremien, für Freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe, aus Sozialämtern, für Richterinnen und Richter von Familien- und Jugendgerichten sowie für weitere Interessenten
Das war unsere Tagung "Jugendhilfe Berlin 2021".

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit dem Koalitionsvertrag wurde die Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendhilferechts vereinbart – mit dem Kinder- und Jugendstärkungsgesetz ist ein weiterer Schritt getan, die Gesetzgebung zu reformieren und den Fokus auf die Stärkung und den Schutz der Rechte von Kindern und Jugendlichen zu legen. Unsere Tagung wird aktuelle Stimmen aus der Politik einfangen und einen Überblick über die Änderungen und die Auswirkungen des Gesetzes auf die Praxis der Kinder- und Jugendhilfe geben. Des Weiteren werden, wie in jedem Jahr, aktuelle Urteile zum Kinder- und Jugendhilferecht diskutiert. Die Pandemie hat zudem gezeigt, welche Schwachstellen der Kinderschutz aufweist. Exemplarisch sollen Studienergebnisse präsentiert und die Rolle der öffentlichen und freien Kinder- und Jugendhilfeträger beleuchtet werden. Im Mittelpunkt des zweiten Tagungstages steht der Kinderschutz und ein Konzept, dass dem Jugendamt einen neuen Blickwinkel auf den Umgang mit Kindeswohlgewährung und damit neue Handlungsoptionen ermöglicht.

Außerhalb der Vorträge besteht die Möglichkeit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen. Die Tagung offeriert zu den einzelnen Themen unterschiedliche Lösungsansätze und unterstützt die Teilnehmer, die komplexen und mitunter schwer nachvollziehbaren Regelungen praxisgerecht anzuwenden. Auch in diesem Jahr können am Fachtag Interessierte, die an einer Teilnahme vor Ort verhindert sind oder aufgrund von offiziellen Vorgaben (etwa zu Tagungskapazitäten) nicht präsent an der Tagung teilnehmen können, alle Vorträge online verfolgen.

Das Team des Kommunalen Bildungswerks e. V. würde sich freuen, Sie zu dieser Tagung zu begrüßen.

Ihre
Katja Knorscheidt
Geschäftsführerin Kommunales Bildungswerk e. V

Tagungsorganisation

Tagungsablauf

Donnerstag, 28. Oktober 2021
08:45 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Frau Katja Knorscheidt
09:00 Uhr
Das Kinder- und Jugendhilfestärkungsgesetz
Frau Dr. Heike Schmid-Obkirchner
anschließend Fragen und Diskussion
10:00 Uhr
Rechtliche Neuerungen in der Eingliederungshilfe nach dem SGB VIII durch das Kinder- und Jugendschutzgesetz und das Teilhabestärkungsgesetz
Herr Christoph Grünenwald
anschließend Fragen und Diskussion
11:15 Uhr
Kommunikationspause
11:45 Uhr
Der Weg zur großen Lösung – Reformstufen, Umsetzungsfragen und Etappenziele
Frau Stefanie Ulrich
anschließend Fragen und Diskussion
13:00 Uhr
Mittagspause
14:00 Uhr
Wir sind halt Bürger zweiter Klasse! Kinderschutz und Kinderrechte in der (Corona-)Krise
Frau Prof. Dr. Kathinka Beckmann
15:15 Uhr
Kommunikationspause
15:30 Uhr
Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts sowie der Instanzgerichte zum Kinder- und Jugendhilferecht
Herr Prof. Dr. Jan Kepert
anschließend Fragen und Diskussion
Für Interessenten
16:45 Uhr
Beginn des Rahmenprogramms
Freitag, 29. Oktober 2021
09:00 Uhr
Kindeswohlgefährung als Krise der Beziehung? Der Signs-of-Safety-Ansatz im Landkreis Biberach
Herr Prof. Dr. Stefan Godehardt-Bestmann
anschließend Fragen und Diskussion
10:15 Uhr
Kommunikationspause
10:45 Uhr
Kinderschutz im Jugendamt: Der Signs-of Safety-Ansatz im Landkreis Biberach in der Praxis
Frau Edith Klüttig, Frau Sabine Epperlein
anschließend Fragen und Diskussion
gegen 12:00
Mittagessen und Ende der Tagung
Moderation: Frau Gabriele Seiler-Warmuth

Tagungsinhalte

Das Kinder- und Jugendhilfestärkungsgesetz

Frau Dr. Schmid-Obkirchner
In dem Vortrag wird ein Überblick über das Reformpaket des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes gegeben. Dabei werden folgende zentrale Regelungsbereiche, die Änderungen im SGB VIII, KKG, BGB und in weiteren Gesetzen umfassen, vorgestellt.
Schwerpunkte des Vortrags:
  • besserer Kinder- und Jugendschutz
  • Stärkung von Kindern und Jugendlichen in Pflegefamilien und Einrichtungen der Erziehungshilfe
  • Hilfen aus einer Hand für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen
  • mehr Prävention vor Ort und mehr Beteiligung von jungen Menschen, Eltern und Familien

Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts sowie der Instanzgerichte zum Kinder- und Jugendhilferecht

Herr Prof. Dr. Jan Kepert
Das Bundesverwaltungsgericht entscheidet als dritte und letzte Fachinstanz über Rechtsfälle aus dem Kinder- und Jugendhilferecht. Als Revisionsinstanz ist es insbesondere zur Klärung von rechtsgrundsätzlichen Fragen von fallübergreifender Bedeutung berufen. Der Referent wird die aktuelle und für die Praxis bedeutsame Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts und weiterer Verwaltungsgerichte darstellen und zugleich auf anstehende Entscheidungen hinweisen. Dabei wird er unter Einbeziehung prozessualer Fragen insbesondere Entscheidungen aus folgenden Bereichen erläutern:
  • Kostenbeiträge (bei stationären Leistungen; Heranziehung junger Volljähriger; Berechnung des Einkommens)
  • Recht der Tageseinrichtungen/Kindertagesstätten (Finanzierung von Tageseinrichtungen; Vorgehen gegen Beiträge/Gebühren, Zugang zur Revisionsinstanz; laufende Geldleistungen und Sachaufwand von Tagespflegepersonen)
  • Örtliche Zuständigkeit der Jugendhilfeträger und Erstattungsansprüche zwischen Trägern (u.a. Kostenerstattung durch den überörtlichen Träger, zuständigkeitsrechtlicher Leistungsbegriff; Zuständigkeit für Anschlusshilfen gem. § 19 SGB VIII, maßgebliche Zuständigkeitsnormen)

Rechtliche Neuerungen in der Eingliederungshilfe nach dem SGB VIII durch das Kinder- und Jugendschutzgesetz und das Teilhabestärkungsgesetz

Herr Christoph Grünenwald
Das Recht der Eingliederungshilfe nach dem SGB VIII erfuhr durch das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz und das Teilhabestärkungsgesetz einschneidende Veränderungen. Das Referat möchte einen Überblick über die rechtlichen Neuerungen geben.

Der Weg zur großen Lösung – Reformstufen, Umsetzungsfragen und Etappenziele

Frau Stefanie Ulrich
Anknüpfend an die rechtlichen Neuerungen in der Eingliederungshilfe nach dem SGB VIII durch das KJSG und Teilhabestärkungsgesetz, fokussiert der Vortrag die sich daraus ergebenden Umsetzungserfordernisse. Gegliedert nach Reformstufen werden mögliche Wege und Etappenziele zu einer einheitlichen Eingliederungshilfe sowie offene Fragestellungen herausgearbeitet.

Wir sind halt Bürger zweiter Klasse! Kinderschutz und Kinderrechte in der (Corona-)Krise

Frau Prof. Dr. Kathinka Beckmann
Zahlreiche Studien belegen, dass die pandemische Situation für mindestens ein Drittel der Kinder und Jugendlichen ein sogenanntes "kritisches Lebensereignis" darstellt. Unter Berücksichtigung der Forschungslage werden in Verbindung zur Rechtslage zum einen die eingeschränkten Möglichkeiten der jungen Menschen bei der Bewältigung ihrer Entwicklungsaufgaben aufgezeigt und zum Anderen die Rolle der öffentlichen und freien JH-Träger diskutiert.

Kindeswohlgefährung als Krise der Beziehung? Der Signs of Safety Ansatz im Landkreis Biberach

Prof. Dr. Stefan Godehart-Bestmann
Der Ansatz „Signs of Safety“ (SofS) unterstützt die Fachkräfte im ASD maßgeblich in Fällen von Kindeswohlgefährdung dabei, eine ressourcenorientierte und wertschätzende Haltung gegenüber den Familien und deren Sichtweisen zu zeigen und gleichzeitig den Auftrag des Jugendamtes zur Überprüfung und Sicherstellung des Kindeswohls mit Nachdruck zu verfolgen. „Signs of Safety“ wurde in Australien entwickelt und ist mittlerweile auch im europäischen Raum verbreitet. Die Methoden nach „Signs of Safety“ ermöglichen eine bessere Beteiligung der Kinder und schaffen Transparenz gegenüber ihren Familien und deren Netzwerken – in Kinderschutzfällen, aber auch allgemein in der Umsetzung von Jugendhilfeleistungen. Das Kreisjugendamt Biberach hat diesen Ansatz erstmalig in einer bundesdeutschen Kommune implementiert. Prof. Dr. Godehardt-Bestmann (Europäisches Institut für Sozialforschung), der die Einführung wissenschaftlich begleitet hat, stellt seine Erkenntnisse vor, insbesondere in Bezug auf die Beteiligung der Adressat*innen.

Kinderschutz im Jugendamt: Der Signs-of Safety-Ansatz im Landkreis Biberach in der Praxis

Frau Edith Klüttig und Frau Sabine Epperlein
Der Ansatz „Signs of Safety“ (SofS) unterstützt die Fachkräfte im Sozialen Dienst in Fällen von Kindeswohlgefährdung dabei, eine ressourcenorientierte und wertschätzende Haltung gegenüber den Familien und deren Sichtweisen zu zeigen und gleichzeitig den Auftrag des Jugendamtes zur Überprüfung und Sicherstellung des Kindeswohls mit Nachdruck zu verfolgen. Das Jugendamt Biberach hat diesen Ansatz vor 3 Jahren eingeführt. Frau Klüttig, Leitung des Jugendamtes berichtet über den Implementationsprozess. Frau Epperlein, Sachgebietsleitung Soziale Dienste zeigt Beispiele aus der praktischen Arbeit des Jugendamtes mit dieser Methode.

Referentinnen und Referenten

Platzhalter Dozent
Dr. Heike Schmid-Obkirchner
Dr. Heike Schmid-Obkirchner
Frau Dr. iur. Heike Schmid-Obkirchner ist seit 2010 Leiterin des Referats "Rechtsfragen der Kinder- und Jugendhilfe" im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Berlin. Nach der Promotion zur Hilfeplanung (§ 36 SGB VIII) an der Goethe-Universität-Frankfurt am Main war sie von 2002 bis 2004 wissenschaftliche Referentin für Kinder- und Jugendhilfe sowie Kindschaftsrecht beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge; von 2004 bis 2010 Referentin im BMFSFJ. Sie publizierte zum Kinder- und Jugendhilferecht und zum Kindschaftsrecht.
Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Christoph Grünenwald
Christoph Grünenwald
Christoph Grünenwald
Herr Christoph Grünenwald ist Leiter des Grundsatzreferats des Landesjugendamts des Kommunalverbands für Jugend und Soziales Baden-Württemberg. Zuvor in stellvertretender Funktion war er zuständig für grundsätzliche Rechtsfragen aus den Bereichen des Kinder- und Jugendhilfe-, Familien- und allgemeinen Verwaltungsrechts. Zusätzlich ist er nebenamtlicher Gutachter für das Deutsche Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.°V. (DIJuF), Heidelberg, Autor und Referent für Rechtsfragen der Kinder- und Jugendhilfe (insbesondere im Zusammenhang mit dem BTHG und dem KJSG). Herr Grünenwald versteht sich als Praktiker und versucht deshalb seine Inhalte praxisgerecht aufzubereiten.
Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.

Tagungsort

Abacus Tierpark Hotel Berlin
Franz-Mett-Str. 3-9
D-10319 Berlin
Tel. +49 (0) 30 - 51 62
Fax +49 (0) 30 - 51 62 - 400
Website Abacus Tierpark Hotel

Ergänzende Seminare zum Tagungsthema

Diese Zusammenstellung enthält 75 Veranstaltungen.

BTHG Eingliederunghilfe Leistungsrecht

01
BTHG: Die neue Eingliederungshilfe - Darstellung des neuen Leistungsrechts
20.01. - 21.01.2022
28.03. - 29.03.2022
07.11. - 08.11.2022
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Wirtschaftliche Jugendhilfe - Überblick ASD, Hilfe zur Erziehung, Eingliederungshilfe, Hilfeplanung

02
Überblick über die Kinder- und Jugendhilfe nach dem SGB VIII - systematische und strukturelle Einführung in die Rechtsgrundlagen - für Neu-, Quer- und Wiedereinsteiger
31.03. - 01.04.2022
14.07. - 15.07.2022
29.09. - 30.09.2022
Berlin
Hannover
Berlin

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - Örtliche Zuständigkeit und Kostenerstattung (Grundlagen)

03
Wirtschaftliche Jugendhilfe: örtliche Zuständigkeit und Kostenerstattung - Grundlagen
28.02. - 01.03.2022
21.03. - 22.03.2022
25.04. - 26.04.2022
23.05. - 24.05.2022
01.06. - 02.06.2022
06.07. - 07.07.2022
19.09. - 20.09.2022
24.10. - 25.10.2022
07.11. - 08.11.2022
05.12. - 06.12.2022
Online (Zoom)
Hamburg
Düsseldorf
Düsseldorf
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Frankfurt am Main
Düsseldorf
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Kostenheranziehung Jugendhilfemaßnahmen

04
Kostenheranziehung der Eltern bei vollstationären Jugendhilfemaßnahmen
21.02.2022
30.08.2022
05.12.2022
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII BTHG Eingliederungshilfe

05
Eingliederungshilfe nach dem SGB VIII und dem BTHG: Änderungen aus den Jahren 2018 sowie 2020 und deren Auswirkungen auf die Jugendhilfe
23.06. - 27.06.2022
07.11. - 08.11.2022
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Örtliche Zuständigkeit

06
Die örtliche Zuständigkeit in der Jugendhilfe nach den §§ 86 ff. SGB VIII sicher bestimmen
12.09.2022
Online (Zoom)

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - Kostenbeteiligung

07
Kostenbeteiligung in der Wirtschaftlichen Jugendhilfe - Berechnung von Kostenbeiträgen bei Gewährung Wirtschaftlicher Jugendhilfe für teil- und vollstationäre Leistungen sowie vorläufige Maßnahmen (§§ 91 - 97a SGB VIII)
24.01. - 25.01.2022
25.04. - 26.04.2022
13.06. - 14.06.2022
19.07. - 20.07.2022
10.08. - 11.08.2022
10.10. - 11.10.2022
12.12. - 13.12.2022
Online (Zoom)
Hannover
Berlin, Online (Zoom)
Frankfurt am Main
Düsseldorf
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Sozialrecht Überblick SGB I SGB XIV

08
Sozialrecht kompakt: SGB I bis SGB XIV im Überblick - Geltungsbereiche, Inhalte, Wechselwirkungen
14.03.2022
19.10.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII

09
Eingliederungshilfe nach § 35a SGB VIII - Anspruch und Umsetzung in der Praxis
16.05. - 17.05.2022
19.09. - 20.09.2022
Nürnberg
Nürnberg

Wirtschaftliche Jugendhilfe - Einführung SGB VIII

10
Systematische Einführung in die Arbeit der Wirtschaftlichen Jugendhilfe (§§ 27 ff., 41 SGB VIII)
14.03. - 15.03.2022
23.05. - 24.05.2022
29.08. - 30.08.2022
28.11. - 29.11.2022
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Frankfurt am Main
Berlin, Online (Zoom)

Das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) - die Änderungen im Überblick

11
Das Kinder- und Jugendstärkungsgesetz - die Änderungen im Überblick Neu
02.02.2022
02.03.2022
13.04.2022
30.09.2022
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Bedeutung BTHG für Wirtschaftliche Jugendhilfe

12
Bedeutung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) für die Wirtschaftliche Jugendhilfe
07.02.2022
06.09.2022
12.12.2022
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)

SGB VIII - Kostenerstattung

13
Kostenerstattung im SGB VIII zwischen Trägern der öffentlichen Jugendhilfe
05.04.2022
11.10.2022
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Jugendhilfe - Controlling

14
Controlling in der Jugendhilfe - systematische Darstellung und praktische Anwendung
15.03. - 16.03.2022
11.10. - 12.10.2022
Berlin
Berlin

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - Einkommen Selbstständiger

15
Einkommensermittlung bei Selbstständigen nach § 93 SGB VIII
01.06.2022
19.10.2022
Düsseldorf
Berlin, Online (Zoom)

SGB VIII - Entgeltverhandlungen Basiswissen

16
Entgeltverhandlungen im SGB VIII-Bereich - Basiswissen zum gesamten Verhandlungsprozedere
07.03. - 08.03.2022
07.09. - 08.09.2022
Mainz
Berlin, Online (Zoom)

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - Krankenversicherung Grundlagen Vormundschaft

17
Problemfeld Krankenversicherung in der Praxis der SGB VIII-Bearbeitung und für Vormünder - Grundlagen
23.03. - 24.03.2022
Berlin, Online (Zoom)

BTHG - Bedarfsermittlung ICF

18
BTHG-Bedarfsermittlungsverfahren: von der ICF zur ICF-orientierten Bedarfsermittlung
07.03.2022
12.09.2022
Hannover
Berlin

Vormundschaft - Amtsvormundschaft - Modul 1 (JUK100)

19
Amtsvormundschaft - kompakt Teil 1
28.03. - 01.04.2022
27.06. - 01.07.2022
21.11. - 25.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Jugendhilfe (stationär) - Kinder- und jugendpsychiatrische Krankheitsbilder

20
Kinder- und jugendpsychiatrische Krankheitsbilder - Möglichkeiten und Grenzen fachübergreifender Hilfen
09.05. - 11.05.2022
Berlin

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - Wirtschaftliche Jugendhilfe aktuell

21
Wirtschaftliche Jugendhilfe aktuell - Update
19.01.2022
03.03.2022
27.04.2022
31.05.2022
08.06.2022
09.11.2022
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Düsseldorf
Frankfurt am Main
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)

SGB VIII - Entgeltverhandlungen Kalkulationen Investitionen

22
Entgeltverhandlungen im SGB VIII-Bereich - Kalkulationen und Investitionen
09.03. - 10.03.2022
12.10. - 13.10.2022
Mainz
Berlin, Online (Zoom)

Das neue Personensorge- und Vermögensrecht für Vormünder ab dem Jahr 2023

23
Das neue Personen- und Vermögenssorgerecht für Vormünder ab dem Jahr 2023 - wesentliche Rechtsgrundlagen Neu
15.06.2022
16.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Wirtschaftliche Jugendhilfe Berechnung von Kindertagesstätten- und Tagespflegebeiträgen

24
Berechnung der zumutbaren Belastung bei Kindertagesstättenbeiträgen sowie Beiträgen zur Tagespflege (§ 90 Abs. 3 und 4 SGB VIII)
09.03.2022
14.09.2022
Hannover
Hannover

Systemsprenger Vormundschaft

25
Systemsprenger in der Vormundschaft
06.04. - 07.04.2022
09.11. - 10.11.2022
Berlin
Berlin

Kompaktkurs - Kernkompetenzen Amtsvormundschaft

26
Kernkompetenzen Amtsvormundschaft - Kompaktkurs
28.03. - 10.05.2022
27.06. - 06.09.2022
21.11.2022 - 17.01.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - örtliche Zuständigkeit (im Rahmen Hilfe zur Erziehung)

27
Die örtliche Zuständigkeit nach den §§ 86 - 86d und § 87 SGB VIII selbstbewusster und sicherer bestimmen
04.04. - 05.04.2022
05.09. - 06.09.2022
12.12. - 13.12.2022
Berlin, Online (Zoom)
Frankfurt am Main
Berlin, Online (Zoom)

OEG/SGB XIV - Ansprüche Gewaltopfer Grundlagen

28
Die Ansprüche von Gewaltopfern nach dem OEG/SGB XIV (ab 2024)- ein Seminar für Anfänger
16.05. - 17.05.2022
14.11. - 15.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

ASD - Einführung in Aufgaben, Arbeitsweise

29
Systematische Einführung in die Arbeit des Allgemeinen Sozialen Dienstes (ASD) (§§ 27 ff. SGB VIII)
02.03. - 03.03.2022
14.09. - 15.09.2022
Berlin
Berlin

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - Wirtschaftliche Jugendhilfe - schwierige Fälle

30
Wirtschaftliche Jugendhilfe: Zuständigkeit und Kostenerstattung - schwierige Fallkonstellationen
02.03.2022
23.03.2022
25.05.2022
22.08.2022
21.09.2022
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg
Düsseldorf
Berlin, Online (Zoom)
Frankfurt am Main

Wirtschaftliche Jugendhilfe - SGB VIII - Eingliederungshilfe für seelisch Behinderte (Workshop)

31
Eingliederungshilfe für seelisch behinderte junge Menschen - Praxisprobleme unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung (§ 35a SGB VIII)
10.10.2022
Nürnberg

SGB I, VIII, X - Sozialverwaltungsverfahrensrecht für das Jugendamt

32
Sozialverwaltungsverfahrensrecht für das Jugendamt - SGB I, VIII, X
11.07. - 12.07.2022
Berlin, Online (Zoom)

Gutachtliche Stellungnahme

33
Die gutacht(er)liche Stellungnahme des Jugendamtes - die Mitwirkung des Jugendamtes im Gerichtsverfahren
03.05. - 04.05.2022
20.09. - 21.09.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Rhetorik Gericht

34
Vor Gericht rhetorisch überzeugen
13.06. - 14.06.2022
01.12. - 02.12.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Krankenhilfe für Asylsuchende

35
Krankenhilfe für Asylsuchende - rechtliche Hintergründe, Leistungsanspruch
07.03.2022
16.05.2022
19.12.2022
Frankfurt am Main
Berlin
Berlin

Rechtsprechung zum Leistungsbegriff in § 86 SGB VIII

36
Aktuelle Rechtsprechung zum Leistungsbegriff in § 86 SGB VIII
21.11.2022
Online (BigBlueButton)

Vormundschaft - Sozialleistungen für Mündel

37
Die Beantragung von Sozialleistungen für Mündel - eine wesentliche Aufgabe des Vormunds
17.03. - 18.03.2022
20.06. - 21.06.2022
17.11. - 18.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Düsseldorf
Berlin, Online (Zoom)

Sozialverwaltungsverfahrensrecht für Jugendamt

38
Kerninhalte des Sozialverwaltungsverfahrensrechts für das Jugendamt
24.03.2022
22.11.2022
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Vormundschaft - Zusammenarbeit Jugendhilfe, Gericht

39
Vormundschaft im Zusammenspiel mit den anderen Akteuren - Abgrenzung und Zusammenarbeit
25.04. - 27.04.2022
07.11. - 09.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

FamFG - Jugendamt

40
Das FamFG und seine Auswirkungen auf die Arbeit der Jugendämter
05.05. - 06.05.2022
22.09. - 23.09.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Kinder- und Jugendmarketing

41
Kinder- und Jugendmarketing für Veranstaltungen
19.05.2022
07.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Frankfurt am Main

Psychisch erkrankte Eltern

42
Psychisch belastete Eltern und ihre Kinder im Spannungsfeld von Jugendhilfe und Gesundheitswesen
16.02.2022
15.06.2022
24.11.2022
Online (Zoom)
Köln
Köln

Prüfung KiTa

43
Grundlagen und Praxis der Prüfung in der Jugendhilfe: Hilfen zur Erziehung innerhalb und außerhalb der Familie
12.04.2022
18.10.2022
Online (Zoom)
Berlin

Jugendberufshilfe

44
Jugendberufshilfe - Hilfe am Übergang Schule/Beruf durch das Jugendamt: rechtliche Grundlagen für Mitarbeiter von Jobcenter und Arbeitsagentur
05.09.2022
Online (BigBlueButton)

Prüfung KiTa

45
Gestaltung, Abrechnung und Prüfung vertraglicher Leistungserbringungen freier KiTa-Träger
11.04.2022
17.10.2022
Online (Zoom)
Berlin

SGB XII/ SGB VIII - Einkommensermittlung von Selbstständigen

46
Einkommensermittlung bei Selbstständigen nach § 82 SGB XII
02.06.2022
20.10.2022
Düsseldorf
Berlin, Online (Zoom)

Kindeswohlgefährdung - Schule vs. Jugendhilfe

47
Kindeswohlgefährdung interdisziplinär vorbeugen - Aufbau einer Kooperation zwischen Jugendhilfe und Schule
30.05.2022
21.11.2022
Berlin
Berlin

Zwangsverheiratung Zwangsehe arrangierte Ehen

48
Zwangsverheiratung in Deutschland?! Hintergründe, Ausmaß und Versorgungslage von Betroffenen
04.04. - 05.04.2022
07.11. - 08.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

UVG/WJH: Zwangsmittel in der Praxis der Unterhaltsvorschussstellen

49
Wirksamer Einsatz von Zwangsmitteln in der Praxis der Unterhaltsvorschussstellen und im Bereich Wirtschaftliche Jugendhilfe (§§ 9 ff. VwVG)
22.06.2022
Berlin, Online (Zoom)

Kindertagesbetreuung - Zuständigkeit, Kostenerstattung

50
Örtliche Zuständigkeit und Kostenerstattung für die Kindertagesbetreuung
05.07.2022
Berlin, Online (Zoom)

Der Betreute als Elternteil - elterliche Sorge

51
Der Betreute als Elternteil - Betreuertätigkeit an der Schnittstelle zwischen Betreuung und elterlicher Sorge
24.03.2022
07.09.2022
Berlin
Berlin

Jugendhilfe-Kostenheranziehung

52
Kostenheranziehung gem. §§ 91 ff. SGB VIII - aktuelle Rechtsprechung und schwierige Fälle
15.02.2022
Online (Zoom)

Interkulturelle Kompetenz Arabischer Raum Islam

53
Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz im Umgang mit Migranten aus dem arabisch-islamischen Kulturraum
07.03. - 08.03.2022
20.06. - 21.06.2022
Berlin
Berlin

Vormundschaft - unbegleitete minderjährige Ausländer

54
Besonderheiten bei Vormundschaften für unbegleitete minderjährige Ausländer
16.03.2022
15.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Prüfung - Zertifizierte/r Amtsvormund/in

55
Prüfung zum Kompaktkurs "Kernkompetenzen Amtsvormundschaft"
19.05.2022
15.09.2022
30.01.2023
Internet (Online Prüfung)
Internet (Online Prüfung)
Internet (Online Prüfung)

Vormundschaft - Amtsvormundschaft kompakt - Teil 1b

56
Amtsvormundschaft kompakt - Teil 2: Die Aufgaben des Amtsvormunds und ihre Umsetzung
30.03. - 01.04.2022
29.06. - 01.07.2022
23.11. - 25.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Vormundschaft - Amtsvormundschaft kompakt - Teil 1a

57
Amtsvormundschaft - kompakt - Teil 1: Grundzüge des Jugendhilfe- und Familienrechts
28.03. - 29.03.2022
27.06. - 28.06.2022
21.11. - 22.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Salafismus, Extremismus, Islam

58
Salafismus - Einblick in eine dynamische Subkultur
05.04.2022
06.07.2022
Berlin
Berlin

Jugendhilfe - Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) - SGB VIII und KKG kompakt

59
KJSG kompakt: Die Reform des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG): alle wichtigen Änderungen des SGB VIII und KKG im Überblick
30.03.2022
12.05.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Kindschaftsverfahren

60
Die Rolle des Jugendamts in Kindschaftsverfahren vor dem Familiengericht
08.06.2022
07.12.2022
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main

Fachtag Vormundschaft 2022

61
Fachtag Vormundschaft - Die Reform des Vormundschaftsrechts, Auswirkungen auf die Praxis Neu
04.04.2022
Berlin, Online (BigBlueButton)

Jugendhilfe - Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG) Inklusives Leistungsrecht

62
Die Reform des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes (KJSG): Inklusives Leistungsrecht und Rechtsänderungen im weiteren Leistungsrecht sowie im (inklusiven) Hilfeplanverfahren und der Beratung unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und Rechtsprechung
11.02.2022
13.05.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Fallübergaben und fortdauernde Leistungsverpflichtung nach § 86c SGB VIII

63
Fallübergaben und fortdauernde Leistungsverpflichtung nach § 86c SGB VIII
16.05.2022
05.09.2022
08.12.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

BTHG - Wie lässt sich die Wirksamkeit von Eingliederungshilfe messen?

64
Wie lässt sich die Wirksamkeit von Eingliederungshilfe messen?
22.02.2022
03.05.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Jugendhilfe - Kinder- und Jugendstärkungsgesetz (KJSG) - Datenschutz

65
KJSG kompakt: Die Reform des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes KJJSG): Kinderschutz und Datenschutz unter Einschluss der Beratung nach § 8 Abs. 3 SGB VIII unter Berücksichtigung aktueller Entwicklungen und Rechtsprechung
25.03.2022
11.05.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Jugendhilfe - Persönliches Budget

66
Das Persönliche Budget in der Jugendhilfe. Rechtliche Grundlagen, Anwendungsbeispiele, Praxisfragen
25.02.2022
01.04.2022
10.10.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

SGB VIII - Verhandlung § 77 §§ 78a ff Schiedsstellenverfahren

67
Verhandlung der Verträge nach § 77 und §§ 78a ff. SGB VIII und Grundzüge des Schiedsstellenverfahrens
22.02.2022
16.03.2022
06.07.2022
12.10.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Jugendhilfe - Kinderschutz

68
Kinderschutz aktuell: Der jugendhilferechtliche Kinderschutz nach §§ 8a, 42 SGB VIII sowie § 1666 BGB aus rechtlicher Sicht
03.05.2022
21.09.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Kindgerechte Kommunikation - Kindern die (Pflege-)Situation verständlich machen

69
Kindgerechte Kommunikation - Kindern die (Pflege-)Situation verständlich machen
01.03.2022
13.09.2022
Berlin
Berlin

Fachtagung Jugendhilfe 2022

70
Fachtagung Jugendhilfe 2022: Die Jugendhilfe in der Praxis. Aktuelle Fragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen (beide Tagungstage)
13.10. - 14.10.2022
Berlin, Online (BigBlueButton)

Fachtag wirtschaftliche Jugendhilfe 2022

71
Fachtag wirtschaftliche Jugendhilfe 2022 - Aktuelle Fragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen
12.10.2022
Berlin, Online (BigBlueButton)

1. Tag Fachtagung Jugendhilfe 2022

72
1. Tag Fachtagung Jugendhilfe 2022: Die Jugendhilfe in der Praxis. Aktuelle Fragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen
13.10.2022
Berlin, Online (BigBlueButton)

2. Tag Fachtagung Jugendhilfe 2022

73
2. Tag Fachtagung Jugendhilfe 2022: Die Jugendhilfe in der Praxis. Aktuelle Fragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen
14.10.2022
Berlin, Online (BigBlueButton)

Fachtag wirtschaftliche Jugendhilfe 2022 (Videoaufzeichnung)

74
Fachtag wirtschaftliche Jugendhilfe 2022 - Aktuelle Fragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen
12.10.2022
Online (Video)

Fachtagung Jugendhilfe 2022 (Videoaufzeichnung)

75
(Videoaufzeichnung) Fachtagung Jugendhilfe 2022: Die Jugendhilfe in der Praxis. Aktuelle Fragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen (beide Tagungstage)
13.10. - 14.10.2022
Online (Video)
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.