Fachseminar
Code JUB004
Themenbereich: Jugendhilfe

Systemsprenger in der Vormundschaft Neu

Schwerpunkte

  • Definition „Systemsprenger“
  • Wann und wie treten Systemsprenger in der Vormundschaft auf?
  • Aufgaben des Vormundes
  • Abgrenzung zum ASD
  • Umgang mit Systemsprengern
  • Zusammenarbeit mit Behörden, insbesondere mit der Polizei
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen

Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Kompetenzen im Umgang mit Jugendlichen in der Vormundschaft, speziell in der Amtsvormundschaft, die sich nur schwer oder gar nicht in Hilfesysteme der Jugendhilfe integrieren lassen und daher als „Systemsprenger“ bezeichnet werden. In dem Seminar werden die rechtlichen Rahmenbedingungen dargestellt, die im Integrationsprozess zu beachten sind. Des Weiteren werden Handlungsspielräume und Regeln im Umgang mit Systemsprengern aufgezeigt, welche die Seminarteilnehmer zu einem sicheren Auftreten mit dieser Zielgruppe befähigen.

Amtsvormünder, Einzelvormünder, Vereinsvormünder

BGB, SGB VIII, FamFG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

24.03.2021 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
25.03.2021 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
03.11.2021 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.11.2021 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in