Fachseminar
Code FUB175

Richtig sauber ist nur sicher sauber - Reinigung, Hygiene und Desinfektion in Kitas und anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe

Schwerpunkte

  • Ziele der EInrichtungshygiene
  • Rahmenhygienepläne, Hygienehandbuch, Reinigungspläne, Checklisten
  • Hotspots von pathogenen Keimen, Risiken sowie Umgang damit
  • Desinfektionsverfahren
  • Reinigungsverfahren, Reinigungsmittel, Reinigungsmaterialien
  • Zusammenarbeit mit externen Reinigungdienstleistern
  • Hautschutz- und Händehygiene
  • Eigenschutz der Mitarbeiter (Biostoff Verordnung)
  • Aktualisierte Corona Vorgaben
  • Sichere Wickelplatzhygiene, Ausbruchsmanagement
  • Wasch- und Wäschehygiene

Zur Gestaltung einer sicheren Einrichtungshygiene sind mit Rahmenhygieneplänen gute Grundlagen geschaffen worden. Ausgehend davon sind einrichtungsspezifische Hygienepläne zu erstellen, um Infektionsrisiken in Gemeinschaftseinrichtungen auf das unvermeidliche Minimum zu reduzieren. Aktualisierung und Erweiterung von Hygieneplänen sowie Umsetzung der Anforderungen in die Praxis stehen hierbei im Mittelpunkt. Schwerpunkt in diesem Seminar sind alle Aspekte der Einrichtungshygiene außerhalb der Lebensmittelhygiene. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e. V. und dem Kommunalen Bildungswerk e. V.

Leitungen, Hygienebeauftragte, Gruppen-Mitarbeiter, Mitarbeiter aus dem Qualitätsmanagment von Trägern.

Das Seminar ist sowohl geeignet für Teilnehmer mit mehrhähriger Erfahrung als auch mit Grundkenntnissen.

Kundenservice KBW e. V.
Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.
Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

23.09.2021 (Do)
13:00 bis 16:00 Uhr
190,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
08.12.2021 (Mi)
13:00 bis 16:00 Uhr
190,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in