Fachtagung am 28. September 2022

Sozialrecht - SGB IX

Das neue Bundesteilhabegesetz - Entwicklungen und Praxisprobleme

Leistungsträger:innen (auch nach § 35a SGB VIII, Jobcenter, Pflegeversicherungen) und Leistungserbringer:innen, Case Manager:innen, Betreuer:innen, Behindertenvertreter:innen von Kämmereien, Rechnungsprüfung, kommunalen Unternehmen und Mandatsträger:innen
Frühbucherrabatt bis 16.08.2022
Teilnahmegebühr
349,00 Euro
Ab dem 17.08.2022 gilt eine Teilnahmegebühr von 399,00 Euro.

Sehr geehrte Tagungsinteressierte,

vor fast drei Jahren ist die dritte Stufe des BTHG in Kraft getreten. Welche Probleme gibt es, welcher Weg liegt noch vor uns, welche richtungsweisenden Entscheidungen sind getroffen worden? Um diese Fragen geht es in verschiedenen Vorträgen unserem Fachtag. Mit dem Thema Wirkung, Wirksamkeit und Wirkungskontrolle wird sich ein Referent in einem weiteren Vortrag befassen und hierzu auch praktische Beispiele darstellen.

Das Team des Kommunalen Bildungswerks e. V. freut sich, Sie vor Ort oder online zu diesem Fachtag begrüßen zu können und wünschen allen einen anregenden Austausch und gute Diskussionen.

Ihre
Katja Knorscheidt
Geschäftsführerin Kommunales Bildungswerk e. V.

 

Tagungsorganisation

Tagungsablauf

Mittwoch, 28. September 2022
09:30 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Katja Knorscheidt, Geschäftsführerin KBW e.V.
09:45 Uhr
BTHG – wo stehen wir?
Ingo Tscheulin
11:00 Uhr
Kommunikationspause
11:15 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung
Sven Ulbrich
12:30 Uhr
Mittagspause
13:30 Uhr
Wirkung und Wirksamkeit in der Eingliederungshilfe
Sebastian Ottmann
14:45 Uhr
Kommunikationspause
15:00 Uhr
Herausforderungen an die Eingliederungshilfe durch das Bundesteilhabegesetz
Marcus Rietz
gegen 16:30 Uhr
Ende des Fachtages

Tagungsinhalte

BTHG – wo stehen wir?

Ingo Tscheulin
Zum 1.1.2020, also vor fast 3 Jahren, ist mit dem reformierten Leistungsrecht der Eingliederungshilfe die dritte Stufe des BTHG in Kraft getreten. Es ist Zeit zu fragen: Wo stehen wir jetzt? Was ist geschafft? Wo liegen Probleme und was liegt noch vor uns? Die Trennung von Fachleistung und Existenzsicherung stellte nicht nur EGH- Träger und -Anbieter vor große Herausforderungen, sondern verlangt auch von den Leistungsberechtigten ein hohes Maß an Eigenverantwortung. Die gestiegene Steuerungsverantwortung der EGH-Träger begegnet dem Fachkräftemangel, mit dem die EGH-Anbieter schon länger zu kämpfen haben. Und dann kam auch noch Corona...

Aktuelle Rechtsprechung

Sven Ulbrich
Die Einführung des BTHG bedeutet nicht die Fortführung der sozialhilferechtlichen Eingliederungshilfe in einem neuen Gewand. Es fand ein vollständiger Systemwechsel statt. Der Referent stellt die neuesten Entscheidungen der Landessozialgerichte sowie des Bundessozialgerichts zum Eingliederungs- und Teilhaberecht nach dem SGB IX vor.

Wirkung und Wirksamkeit in der Eingliederungshilfe

Sebastian Ottmann
Mit der Einführung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) wurden die Begrifflichkeiten Wirkung und Wirksamkeit sowie eine Wirkungskontrolle rechtlich festgeschrieben. Im Rahmen des Vortrages werden die Begriffe Wirkung und Wirksamkeit definiert und ein stufenweises Verfahren zur Annäherung an die Wirksamkeit von Angeboten der Eingliederungshilfe vorgestellt. Die Ausführungen werden mit praktischen Beispielen aus einem aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekt im Bereich der Eingliederungshilfe ergänzt.

Herausforderungen an die Eingliederungshilfe durch das Bundesteilhabegesetz

Marcus Rietz
Die Assistenzleistungen im Rahmen der sozialen Teilhabe stellen Träger und Leistungserbringer der Eingliederungshilfe vor Herausforderungen bei der praktischen Umsetzung. Welche Qualifizierungen werden benötigt, wie können einzelne Assistenzleistungen zur Pflege und Hilfe zur Pflege abgegrenzt und welche - auch alternativen - Leistungsstrukturen und Finanzierungsformen können genutzt werden? Die trägerübergreifende Zusammenarbeit der einzelnen Rehabilitationsträger erfolgt zudem bisher nicht ausreichend. Eine (weitere) Vernetzung der Reha-Träger untereinander sowie eine effektivere Nutzung der Beratungsstrukturen (insb. §§ 12, 32, 106 SGB IX) sind erforderlich. Die Regelung des § 106 SGB IX stellt zusätzliche Anforderungen an die Träger der Eingliederungshilfe, die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) sollte als Ergänzung mehr genutzt werden. Der Vortrag gibt einen Überblick zu ausgewählten in der Praxis des BTHG-Umsetzungsprozesses bestehenden Fragestellungen und zeigt Lösungsansätze auf.

Referierende

Ingo Tscheulin
Ingo Tscheulin
Ingo Tscheulin
Ingo Tscheulin arbeitet seit 1991 in wechselnden Positionen bei der Freien und Hansestadt Hamburg. 1995 ist er in die Sozialbehörde gewechselt, zunächst in die Rechtsabteilung, seit 2012 in die Abteilung "Rehabilitation und Teilhabe", wo er das Referat "Grundsatzangelegenheiten der Eingliederungshilfe" leitet. In dieser Funktion hat er das Gesetzgebungsverfahren zum BTHG von Anfang an begleitet. Derzeit leitet er auch das Projekt "Umsetzung des BTHG in Hamburg". Das Projekt trägt in enger Abstimmung mit den beteiligten Dienststellen in Hamburg, dem Bund, den Leistungserbringern und den Leistungsberechtigten für die praktische Realisierung des Gesetzesvorhabens Sorge. Nebenamtlich ist Ingo Tscheulin als Dozent für Vorlesungen und Fortbildungsveranstaltungen im Verwaltungs- und Sozialrecht tätig.
Sven Ulbrich
Sven Ulbrich
Sven Ulbrich
Sven Ulbrich ist Volljurist und Richter am Sozialgericht in Berlin. Seine Schwerpunkte liegen im Sozialverwaltungsverfahrens- und Prozessrecht, im Sozialen Entschädigungsrecht, im Recht der schwerbehinderten Menschen und vor allem im Krankenversicherungsrecht der Leistungsbezieher nach dem SGB II und im Kosten- und Rechtsanwaltsvergütungsrecht. Er ist Vorsitzender einer der fünf Kostenkammern des Sozialgerichts Berlin. Sven Ulbrich führt seit dem Jahr 2007 Seminare für das Kommunale Bildungswerk e.V. durch.
Sebastian Ottmann
Sebastian Ottmann
Sebastian Ottmann
Sebastian Ottmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Praxisforschung und Evaluation der Evangelischen Hochschule Nürnberg und leitet dort das Kompetenzzentrum Wirkungsorientierung in der Sozialen Arbeit. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehört die Durchführung von Forschungs- und Evaluationsprojekten innerhalb der Arbeitsfelder der Sozialen Arbeit, insbesondere von Wirkungsanalysen und Projekten mit empirisch-quantitativem Schwerpunkt. Seit mehreren Jahren beschäftigt er sich mit den Themen Wirkungsorientierung, Wirkungen Sozialer Arbeit, Datenanalyse und dem Aufbau von Datenkompetenz in Organisationen.
Marcus Rietz
Marcus Rietz
Marcus Rietz
Rechtsanwalt Marcus Rietz hält seit über zehn Jahren bundesweit Vorträge zu sozialrechtlichen und betreuungsrechtlichen Themen für Leistungserbringer (Mitarbeiter*innen von Eingliederungshilfe- und Jugendhilfeeinrichtungen, Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern, Berufsförderungswerken), für Kostenträger (Sozialämter, Fachämter, Krankenkassen, Integrationsämter), Betreuungsvereine und für sonstige Akteur*innen der Sozialwirtschaft. Bis Februar 2020 unterrichtete Herr Rietz Sozialrecht an einer privaten Hochschule.im Fachbereich Soziale Arbeit. Seit März 2020 ist er wissenschaftlicher Referent im Projekt Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz beim Deutschen Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. in Berlin und hält dort auch Vorträge zum Eingliederungshilferecht sowie den angrenzenden Rechtsgebieten.

Tagungsort

ABACUS Tierpark Hotel Berlin
Franz-Mett-Str. 3-9
D-10319 Berlin
Tel. +49 (0) 30 - 51 62
Fax +49 (0) 30 - 51 62 – 400
Website Abacus Tierpark Hotel

Ergänzende Seminarempfehlungen

Diese Zusammenstellung enthält 35 Veranstaltungen.

BTHG Eingliederunghilfe Leistungsrecht

01
BTHG: Die neue Eingliederungshilfe - Darstellung des neuen Leistungsrechts
07.11. - 08.11.2022
13.12. - 14.12.2022
22.02. - 23.02.2023
22.11. - 23.11.2023
Berlin, Online (Zoom)
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

BTHG - Einführung.

02
BTHG - Das Bundesteilhabegesetz auf den Punkt gebracht. Ein systematischer Überblick.
05.09.2022
15.09.2022
16.03.2023
19.04.2023
13.09.2023
05.10.2023
Berlin, Online (Zoom)
Online (Zoom)
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Online (Zoom)

SGB IX - Fachkraft Eingliederungshilfe für Leistungsträger - BTHG - Kompaktkurs

03
Fachkraft Eingliederungshilfe für Leistungsträger - orientiert an § 97 SGB IX sowie § 124 SGB IX - Kompaktkurs
12.09.2022 - 08.02.2023
Berlin, Online (Zoom)

SGB II - Beratung Emotionsmanagement

04
Der professionelle Kundenkontakt - die eigenen und Emotionen von Kunden gekonnt steuern
26.09. - 27.09.2022
12.04. - 13.04.2023
04.09. - 05.09.2023
13.12. - 14.12.2023
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

BTHG - Budget für Arbeit

05
Budget für Arbeit nach dem Bundesteilhabegesetz (BTHG)
16.11.2022
12.01.2023
01.11.2023
Berlin, Online (Zoom)
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Persönliches Budget - Umsetzung, vom Antrag bis zur Zahlung BTHG (ersetzt SOB231)

06
Persönliches Budget - Umsetzung in die Praxis vom Antrag bis zur Zahlung - Basiswissen für Träger der Eingliederungshilfe
22.09. - 23.09.2022
20.03. - 21.03.2023
27.11. - 28.11.2023
Berlin
Berlin
Berlin

SGB IX - Fallmanagement und Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung, Hilfeplangespräch

07
Fallmanagement und Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung - Hilfen planen, Hilfeplangespräche durchführen (Eingliederungshilfe nach SGB IX)
20.10. - 21.10.2022
06.02. - 07.02.2023
04.10. - 05.10.2023
Berlin
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

BTHG - Bedarfsermittlung ICF

08
BTHG-Bedarfsermittlungsverfahren: von der ICF zur ICF-orientierten Bedarfsermittlung
12.09.2022
20.03.2023
27.09.2023
Berlin
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

SGB IX - Fachkraft Eingliederungshilfe für Leistungserbringer - BTHG - Kompaktkurs

09
Fachkraft Eingliederungshilfe für Leistungserbringer - orientiert an § 97 SGB IX sowie § 124 SGB IX - Kompaktkurs
12.09.2022 - 08.02.2023
Berlin, Online (Zoom)

Psychische Störungen Kinder und Jugendliche

10
Psychische Störungen im Kindes- und Jugendalter: Möglichkeiten interdisziplinärer Zusammenarbeit
27.03. - 29.03.2023
Berlin

Betreuungsrecht - SGB II kompakt

11
SGB II kompakt - eine systematische Übersicht speziell für Betreuer, Sozialarbeiter und Berater
15.09.2022
07.06.2023
Berlin
Berlin

Eingliederungshilfe - vorrangige Leistungen

12
Eingliederungshilfe - vorrangige Leistungen der Gesetzlichen Krankenversicherung Neu
23.09.2022
13.04.2023
11.10.2023
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)

BTHG - SGB IX Vertragsrecht

13
BTHG - Grundlagen des neuen Vertragsrechts
29.08. - 30.08.2022
25.01. - 26.01.2023
14.06. - 15.06.2023
19.09. - 20.09.2023
Hamburg
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg

Gesunde Selbstführung

14
Emotionaler Erschöpfung vorbeugen - gesunde Selbstführung für Menschen in beratenden oder fürsorgenden Berufen
28.11. - 29.11.2022
08.06. - 09.06.2023
12.10. - 13.10.2023
Berlin
Berlin
Berlin

BTHG - besondere Wohnformen

15
BTHG: besondere Wohnformen und Wohngemeinschaften - konzeptionelle und strukturelle Konsequenzen
05.09. - 06.09.2022
04.09. - 05.09.2023
Düsseldorf
Online (Zoom)

Modul 6: Netzwerkarbeit

16
Sozialraum- und lebensweltorientierte Netzwerkarbeit (Modul 6 des Kompaktkurses EGK100)
06.10. - 07.10.2022
06.02. - 07.02.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

BTHG - Bundesteilhabegesetz - Existenzsichernde Leistung, beondere Wohnformen

17
BTHG - Grundsicherung in "besonderen Wohnformen" und Wohngemeinschaften
31.08. - 01.09.2022
12.01. - 13.01.2023
31.08. - 01.09.2023
Düsseldorf
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Modul 4: Abgrenzung der Eingliederungshilfe zu anderen Leistungen

18
Abgrenzung der Eingliederungshilfen (EGH) für Menschen mit Behinderung zu anderen Leistungen, insbesondere Pflegeleistungen (Modul 4 des Kompaktkurses EGK100)
20.09. - 21.09.2022
08.11. - 09.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Modul 1: neue Eingliederungshilfe

19
Die neue Eingliederungshilfe - gesetzliche Grundlagen, Struktur, Aufgabenbereiche (Modul 1 des Kompaktkurses EGK100)
12.09. - 14.09.2022
Berlin, Online (Zoom)

Modul 2: Bedarfsermittlungsverfahren

20
Bedarfsermittlungsverfahren - von der ICF zur ICF-orientierten Bedarfsermittlung (Modul 2 des Kompaktkurses EGK100)
26.09.2022
Berlin

SGB XII - Eingliederungshilfe - psychiatrische Krankheitsbilder

21
Seelische Behinderungen in der Eingliederungshilfe - Basiswissen über psychiatrische Krankheitsbilder für Nichtmediziner
30.06. - 01.07.2022
28.11. - 29.11.2022
06.07. - 07.07.2023
02.11. - 03.11.2023
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

BTHG - Zuständigkeitsabgrenzung Rehabilitationsträger

22
BTHG - Zuständigkeitsabgrenzung und Leistungsspektrum der Rehabilitationsträger, Zuständigkeitsklärung und Leistungskoordination nach SGB IX
14.09.2022
24.04. - 25.04.2023
Online (Zoom)
Online (Zoom)

SGB IX - Grad der Behinderung

23
Grad der Behinderung (GdB) nach SGB IX sowie Zuerkennung von Nachteilsausgleichen (Merkzeichen) - Antrags-, Widerspruchs- und Klageverfahren
24.11. - 25.11.2022
14.11. - 15.11.2023
Berlin
Berlin

Modul 5: Vertragsrecht

24
Das neue Vertragsrecht (Modul 5 des Kompaktkurses EGK100)
26.09. - 27.09.2022
18.01. - 19.01.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

BTHG - Gesamtplan- und Teilhabeplanverfahren

25
BTHG - Gesamtplan- und Teilhabeplanverfahren
07.09.2022
02.02.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin

Werkstätten für behinderte Menschen, Werkstättenrecht (WfbM)

26
Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) - das Werkstättenrecht des SGB IX
21.09. - 22.09.2022
05.09. - 06.09.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Positive Psychologie - Methodenkoffer

27
Positive Psychologie - Methodenkoffer für den (Berufs-)Alltag
17.11. - 18.11.2022
11.05. - 12.05.2023
16.11. - 17.11.2023
Berlin
Berlin
Berlin

Eingliederungshilfe, BTHG, Pflege

28
Regelung für Menschen mit Behinderung und Pflegebedarf § 103 SGB IX im neuen Eingliederungshilferecht
12.10. - 13.10.2022
27.03. - 28.03.2023
13.12. - 14.12.2023
Düsseldorf
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Modul 3a: Gesamtplan- und Teilhabeplanverfahren - Leistungsträger

29
Gesamtplan- und Teilhabeplanverfahren - spezielle Aufgaben für Leistungsträger (Modul 3a des Kompaktkurses EGK100)
27.09.2022
Berlin, Online (Zoom)

SGB IX/BTHG - Einkommensermittlungnach § 135 SGB IX Begriff des Einkommens in Eingliederungshilfe

30
Einkommensermittlung nach § 135 SGB IX (unter Berücksichtigung des EStG) - der Begriff des Einkommens in der Eingliederungshilfe
20.03.2023
Online (Zoom)

Modul 8. Abschlussworkshop und Erfahrungsaustausch

31
Abschlussworkshop und Erfahrungsaustausch (Modul 8 des Kompaktkurses EGK100)
06.12.2022
08.02.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Modul 3b: Gesamtplan- und Teilahbeplanverfahren - Leistungserbringer

32
Gesamtplan- und Teilhabeplanverfahren - spezielle Aufgaben für Leistungserbringer (Modul 3b des Kompaktkurses EGK100)
05.10.2022
Berlin, Online (Zoom)

Modul 7: Kommunikation

33
Gelingende Kommunikation aller Beteiligten (Modul 7 des Kompaktkurses EGK100)
14.11. - 15.11.2022
16.01. - 17.01.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Persönliches Budget - Umsetzung Führungskräfte

34
Individuelle Hilfen i.S.d. BTHG - Crashkurs Persönliches Budget. Ein Seminar für Führungskräfte der Eingliederungshilfe
27.10.2022
06.03.2023
Nürnberg
Online (Zoom)

Prüfung - Zertifizierte Fachkraft Eingliederungshilfe nach SGB IX

35
Prüfung zum Kompaktkurs Fachkraft "Eingliederungshilfe - orientiert an § 97 SGB IX sowie § 124 SGB IX"
13.12.2022
14.02.2023
Internet (Online Prüfung)
Online (Zoom)
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.