Fachtag am 28. August 2024

8. Fachtag Compliance

Anti-Korruption in der öffentlichen Verwaltung: Rechtliche Grundlagen, Entwicklungstendenzen, Praxisfragen

Fachtag für Antikorruptionsbeauftragte, Meldestellenbeauftragte, Führungsverantwortliche und Entscheidungsträger:innen in Unternehmen, Behörden, Kommunen und Organisationen, z. B. Bürgermeister:innen, Stadt-, Land- und Gemeinderäte und -rätinnen, Beigeordnete, Dezernent:innen, Geschäftsführer:innen; Vergabeverantwortliche; sonstige Interessierte
Frühbucherrabatt bis 16.07.2024
Teilnahmegebühr
349,00 Euro
Ab dem 17.07.2024 gilt eine Teilnahmegebühr von 399,00 Euro.

Sehr geehrte Fortbildungsinteressierte,

während sich europäische Einrichtungen mit kritischer Infrastruktur zunehmend internationalen Bedrohungen ausgesetzt sehen und aufgrund der verpflichtenden Umsetzung von NIS2 zum Oktober 2024 unter Handlungsdruck stehen, sind nationale Behörden und Unternehmen dringender denn je gefordert, ihr jeweiliges Compliance-Management auf den aktuellen Stand zu bringen.

Hier sorgen die aktuellen Vorgaben des Hinweisgeberschutzgesetzes, wie die Pflicht zum Einrichten und rechtssicheren Betreiben interner Meldestellen sowie die Pflicht zur Compliance-Überwachung, insbesondere vor dem Hintergrund der Haftungsrisiken und allgegenwärtiger Personalknappheit für Umsetzungsnöte und Unsicherheiten. Unser Fachtag vermittelt Ihnen einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der Anti-Korruptionsarbeit im öffentlichen Dienst. Ausgewählte Fachvorträge laden Sie dazu ein, eigene Erfahrungen und Praxisfragen zu diskutieren und eine Einordnung der Thematik im behördlichen Kontext unter verschiedenen Blickwinkeln vorzunehmen.

Um allen Teilnehmenden eine hohen Transfernutzen für ihre tägliche Compliance-verantwortliche Arbeit zu garantieren, bietet Ihnen unser Fachtag die Möglichkeit, in parallelen Workshops praxisorientiert an der Umsetzung relevanter Aspekte zur Anti-Korruption zu arbeiten und hierbei individuelle Fragestellungen zu klären. Selbstverständlich gibt es in bewährter Weise nach jedem Vortrag, sowie in diesem Jahr zudem exklusiv im Rahmen einer interaktiven Podiumsdiskussion mit unseren Fach-Expert:innen, Gelegenheit zum intensiven Austausch, auch mit Ihren Fach-Kolleg:innen.

Die Tagung findet in hybrider Form statt. Interessent:innen können die Tagung somit entweder vor Ort in Präsenz besuchen oder die Vorträge (ohne Workshopteilnahme) online verfolgen. Für die Online-Teilnahme nutzen Sie bitte folgenden Anmeldelink:

Zum Buchungsformular

Wir freuen uns, Sie bei der Tagung begrüßen zu dürfen!

Tagungsorganisation

Mittwoch, 28. August 2024
09:30 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
09:40 Uhr
Compliance im Arbeitsverhältnis: Interessenkonflikte erkennen und vermeiden (von der monetären Zuwendung bis hin zur Liebesbeziehung)
Prof. Dr. Alexander Eufinger
10:50 Uhr
Kommunikationspause
11:15 Uhr
Aktuelle Entwicklungen und Praxisfragen zum Hinweisgeberschutzgesetz
Dr. Tony Rostalski
12:25 Uhr
Interaktive Podiumsdiskussion: Prof. Dr. jur. Eva Kohler und Dr. Tony Rostalski beleuchten die Herausforderungen eines funktionierenden Compliance-Managements und beantworten Ihre Fragen
Moderation: Sebastian H. Geisler
13:00 Uhr
Mittagspause
14:00 Uhr
Überwachung rechtssicher gestalten: Haftungsrisiken beim Compliance-Management vermeiden
Prof. Dr. Eva Kohler
15:10 Uhr
Kommunikationspause
Fortsetzung der Tagung mit zwei Workshops zur Auswahl:
15:40 Uhr
Workshop 1: Compliance-Risikoanalyse: Standards und Best-Practice-Ansätze für die Verwaltungspraxis
Dr. Tony Rostalski
15:40 Uhr
Workshop 2: Analyse der Handreichung(en) zur Feststellung von korruptionsgefährdeten Arbeitsgebieten
Yannik Morbach
17:00 Uhr
Ende des Fachtages
Gesamtmoderation der Tagung: Sebastian H. Geisler

Referent:innen

Prof. Dr. Alexander Eufinger
Prof. Dr. Alexander Eufinger
Prof. Dr. Alexander Eufinger
Prof. Dr. Alexander Eufinger ist Professor für Recht an der Hochschule RheinMain. Zuvor war er Leiter Personal & Recht einer Stiftung des öffentlichen Rechts in Frankfurt am Main. Er ist zudem durch eine Vielzahl von Fachpublikationen auf dem Gebiet der Compliance sowie des Arbeits- und Dienstrechts ausgewiesen.
Sebastian H. Geisler
Sebastian H. Geisler
Sebastian H. Geisler
Sebastian H. Geisler (Ass. iur. und MBA) ist Oberkirchenrat und seit 2015 Leiter des Rechnungsprüfungsamts der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Als unabhängige Prüfungseinrichtung führt dieses die örtlichen und überörtlichen Prüfungen in allen Untergliederungen der größten evangelischen Landeskirche einschließlich deren Beteiligungen durch. Herr Geisler wurde als Rechnungsprüfer (Steinbeis-University, AOEV) und Prüfer für Qualitätsmanagement und Peer Reviews in der kommunalen Rechnungsprüfung (KGSt) zertifiziert. Als Volljurist und Wirtschaftswissenschaftler widmet er sich der Weiterentwicklung der öffentlichen Finanzkontrolle in Kirche und Staat. Er ist Verwaltungsrat der Norddeutschen Kirchlichen Versorgungskasse, Finanzvorstand des Landesvereins für Innere Mission, Hannover und Prokurist der LIM gGmbH, Hannover.
Prof. Dr. Eva Kohler
Prof. Dr. Eva Kohler
Prof. Dr. Eva Kohler
Frau Prof. Dr. Eva Kohler hat ein rechtswissenschaftliche Studium an den Universitäten Passau, Köln und Tours, dazu fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Französisch absolviert. Nach der Beschäftigung als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin an Universitäten, war sie 10 Jahre lang als Rechtsanwältin (Fachanwältin für Straf- und Steuerrecht) in einer namhaften Wirtschaftskanzlei tätig. Seit 2011 ist sie Professorin für Straf- und Strafprozessrecht sowie Landesfachkoordinatorin im Fach Steuerrecht an der HSPV NRW. Nebenbei ist sie freiberuflich auf den Gebieten des (Wirtschafts-)straf- und Steuerrechts sowie im Bereich Compliance tätig, insoweit auch als Ombudsfrau externes Mitglied der Helpline eines namhaften Konzernunternehmens. Zudem ist sie Autorin zahlreicher Veröffentlichungen und Sachverständige des Landtages NRW.
Yannik Morbach
Yannik Morbach
Yannik Morbach
Herr Yannik Morbach ist seit 2017 Partner am Institut für Korruptionsprävention e. V. (IfKp) in Hof und seit 2022 Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens zur Prozessoptimierung von Rechtsdienstleistern. In seiner Funktion berät Herr Morbach fokussiert Organisationen (u.a. des öffentlichen Sektors) in den Gebieten Korruptionsprävention und Compliance Management. Seine thematischen Schwerpunkte umfassen Organisationsanalysen (insb. Risikoanalysen und die Erstellung von Gefährdungsatlanten, Prozessanalysen (insb. der Schwachstellenanalyse) und die dazugehörige Weiterbildung des Personals. Herr Morbach promoviert derzeit in Nürnberg am Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.
Dr. Tony Rostalski
Dr. Tony Rostalski
Dr. Tony Rostalski
Dr. Tony Rostalski ist Fachanwalt für Strafrecht und Partner einer auf Wirtschafts- und Steuerstrafrecht sowie Compliance-Beratung spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Marburg und Heidelberg absolvierte Herr Dr. Rostalski das Referendariat am Landgericht Marburg und promovierte an der Philipps-Universität Marburg zu einem strafrechtlichen Thema. Seit Eintritt in die Rechtsanwaltschaft im Jahr 2017 ist Herr Dr. Rostalski auf die Verteidigung und Beratung von Individualpersonen und Unternehmen in wirtschafts- und steuerstrafrechtlichen Verfahren sowie auf die Compliance-Beratung von Unternehmen der Privatwirtschaft sowie Kommunen und kommunale Unternehmen spezialisiert. Die Compliance-Beratung im öffentlichen Sektor umfasst den Aufbau und die Fortentwicklung von Compliance-Management-Systemen (einschließlich Anti-Korruptions-Compliance, Aufbau und Implementierung von Hinweisgeberschutzsystemen), die Durchführung von Mitarbeiterschulungen und von internen Untersuchungen beim Verdacht von Compliance-Verstößen.

Tagungsinhalte

Compliance im Arbeitsverhältnis: Interessenkonflikte erkennen und vermeiden (von der monetären Zuwendung bis hin zur Liebesbeziehung)

Prof. Dr. Alexander Eufinger
Compliance ist weder aus dem unternehmerischen noch aus dem Behörden-Alltag mehr wegzudenken und betrifft damit selbstredend alle Beschäftigten. Der Vortrag sensibilisiert zunächst für die Fragestellung und Definition, wann überhaupt ein Interessenkonflikt am Arbeitsplatz vorliegt. Hierbei geht es nicht nur um „klassische Bestechung“, sondern etwa auch um die Fragen, welche Vergünstigungen eine vorgesetzte Person im öffentlichen Dienst einem Mitarbeiter/einer Mitarbeiterin unter Beachtung des Sparsamkeitsprinzips zukommen lassen darf bzw. welche Folgen etwa Liebesverhältnisse am Arbeitsplatz unter dem Aspekt der Compliance nach sich ziehen können. Praxisnah wird hiernach aufgezeigt, wie Compliance-Regeln wirksam im Arbeitsverhältnis durchgesetzt werden, welche Compliance-Vorgaben speziell im Personalbereich beachtet werden müssen und welche Rolle insbesondere Personalverantwortliche hierbei spielen.
Schwerpunkte:
  • Implementieren von Compliance-Regeln im Arbeitsverhältnis
  • Aufgaben der Personalverantwortlichen bei der Umsetzung von Compliance-Vorgaben
  • Vermeiden von persönlichen Haftungsrisiken der Personalverantwortlichen
  • Interessenkonflikte im Arbeitsverhältnis unter der Lupe: Monetäre Zuwendungen und Vergünstigungen im öffent-lichen Dienst; Liebesbeziehungen am Arbeitsplatz: vom Verbot zur Anzeigepflicht
  • Rechtskonforme Zusammenarbeit mit Betriebs- oder Personalräten

Aktuelle Entwicklungen und Praxisfragen zum Hinweisgeberschutzgesetz

Dr. Tony Rostalski
Die Pflicht zur Einrichtung von internen Meldestellen besteht inzwischen flächendeckend, auch im öffentlichen Sektor. Ein Jahr nach Einführung des Hinweisgeberschutzgesetzes zieht der Referent ein erstes Zwischenfazit zu dessen Erfolg und erläutert die Tücken bei der Umsetzbarkeit der aktuellen rechtlichen Vorgaben. Im Fokus der Betrachtung liegen hier im Besonderen Aspekte wie die Bereitstellung erforderlicher personeller Ressourcen und Kompetenzen zur Befolgung datenschutzrechtlicher Aspekte sowie der Dokumentationspflichten beim Betreiben interner Meldestellen. Praxisnah wird aufgezeigt, wie Compliance-Verantwortliche hier sicher agieren können. Zudem wird ein Ausblick auf die zu erwartende rechtliche Entwicklung gegeben.
Schwerpunkte:
  • Hinweisgeberschutz: das neue Gesetz in der Praxis
  • Herausforderungen beim Einrichten/Betreiben einer internen Meldestelle
  • Personal- und Budgetfragen
  • Wahrung von Datenschutz-, Vertraulichkeits- und Einsichtsrechten
  • Erfüllung von Dokumentations- und Berichtspflichten

Überwachung rechtssicher gestalten: Haftungsrisiken beim Compliance-Management vermeiden

Prof. Dr. Eva Kohler
Eine kontinuierliche Überwachung bildet nicht nur die Grundlage eines wirksamen Compliance-Management-Systems. In der (Rechtsprechungs-)Praxis ist zu beobachten, dass aktuell insbesondere mit der Überwachung – auch im Rahmen einer bestehenden Compliance-Struktur – ausgeprägte Haftungsrisiken verbunden sind. Der Vortrag beleuchtet aktuelle Anforderungen bestehender Überwachungspflichten und zeigt praxisnah auf, wie sich diese rechtssicher ausfüllen lassen.
Schwerpunkte:
  • Überwachungs-Pflichten im Rahmen eines wirksamen Compliance-Management-Systems: aktuelle Rechtsprechungsmarker
  • Aktuelle Anforderungen durch bestehende Überwachungspflichten
  • Wirksame und strategische Haftungsvermeidung: Überwachungspflichten rechtssicher ausfüllen
  • Haftungsvermeidung durch Pflichtendelegation: welche Anforderungen zu beachten sind

Workshop 1: Compliance-Risikoanalyse: Standards und Best-Practice-Ansätze für die Verwaltungspraxis

Dr. Tony Rostalski
Die Risikoanalyse ist die notwendige Grundlage eines effektiven Compliance-Managementsystems. Im Workshop werden Best-Practice-Ansätze zur Ermittlung und Bewertung von Risiken in der Verwaltungsorganisation am Beispiel der Korruptionsprävention dargestellt und diskutiert. Die Teilnehmenden erarbeiten anhand konkreter Beispiele einen Leitfaden zur Ermittlung und regelmäßigen Evaluation ihrer individuellen organisationsspezifischen Risikolandschaft.
Schwerpunkte:
  • Best-Practice-Ansätze zur Ermittlung und Bewertung von Risiken am Beispiel der Korruptionsprävention
  • Erarbeiten eines individuellen Leitfadens

Workshop 2: Analyse der Handreichung(en) zur Feststellung von korruptionsgefährdeten Arbeitsgebieten

Yannik Morbach
Angesichts der Herausforderungen in der Anwendung bestehender Vorschriften zur Korruptionsprävention konzentriert sich dieser Workshop auf die Analyse und Anpassung der vom Bundesministerium des Innern herausgegebenen Handreichung. In den Ländern ähneln die Handreichungen der des Bundes; sie dienen der Identifizierung besonders korruptionsanfälliger Bereiche und werden im Workshop hinsichtlich ihrer Effektivität und Praxistauglichkeit überprüft. Ziel ist es, die praktische Durchführung der Feststellung korruptionsgefährdeter Arbeitsbereiche im eigenen Hause verbessern zu können.
Schwerpunkte:
  • Ablauf der Gefährdungs- und Risikoanalyse nach der Handreichung
  • Kritische Betrachtung: Ermöglichen die Fragebögen eine objektive und präzise Analyse?
  • Optimierungspotenzial und Anpassungsfähigkeit der Handreichung

Tagungsort

ABACUS Tierpark Hotel Berlin
Franz-Mett-Str. 3-9
D-10319 Berlin
Tel. +49 (0) 30 - 51 62
Fax +49 (0) 30 - 51 62 – 400
Website Abacus Tierpark Hotel

Ergänzende Seminarempfehlungen zum Thema

Diese Zusammenstellung enthält 35 Veranstaltungen.

Vergaberecht - Einführung UVgO - Teil 1

01
Systematische Einführung in das Vergaberecht - Teil 1: UVgO
03.07. - 05.07.2024
21.08. - 23.08.2024
09.09. - 11.09.2024
25.11. - 27.11.2024
03.12. - 05.12.2024
11.12. - 13.12.2024
07.01. - 09.01.2025
26.02. - 28.02.2025
26.03. - 28.03.2025
07.04. - 09.04.2025
07.05. - 09.05.2025
02.06. - 04.06.2025
04.08. - 06.08.2025
25.08. - 27.08.2025
09.09. - 11.09.2025
05.11. - 07.11.2025
02.12. - 04.12.2025
10.12. - 12.12.2025
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Düsseldorf
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Frankfurt am Main
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)

Vergaberecht - Kompaktkurs Zertifizierte/r Vergabemanager/in

02
Zertifizierte:r Vergabemanager:in (Auftraggeberseite) für Bau- sowie Dienst- und Lieferleistungen - Kompaktkurs
01.07. - 30.08.2024
19.08. - 11.10.2024
25.11.2024 - 17.01.2025
03.03. - 16.05.2025
07.07. - 29.08.2025
18.08. - 10.10.2025
03.11.2025 - 16.01.2026
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Fachtagung Gleichstellungsrecht 2024

03
Fachtagung Gleichstellungsrecht 2024. Gleichstellungsrecht aktuell: Rechtsentwicklungen, Handlungsfelder und Probleme in der Praxis
10.10. - 11.10.2024
Berlin, Online (Zoom)

RP - Rechnungsprüfung (kommunal) - Kompaktkurs Kernkompetenzen Rechnungsprüfung (kommunal)

04
Kernkompetenzen Rechnungsprüfung (kommunal) - berufliches Grundwissen für Rechnungsprüfer:innen
23.01. - 14.11.2025
Berlin, Online (Zoom)

Compliance-, Risiko- und Krisenmanagement - Haftungsvermeidung

05
Compliance-, Risiko- und Krisenmanagement - Haftungsvermeidung für Führungsverantwortliche Neu
26.09. - 27.09.2024
Rostock

Compliancefachtag 2024 - Antikorruption in der öffentlichen Verwaltung

06
Compliance-Fachtag 2024: Compliance-Management in der öffentlichen Verwaltung. Rechtliche Grundlagen, Entwicklungstendenzen, Praxisfragen
28.08.2024
Berlin

Compliancemanagement Risikomanagement Krisenmanagement

07
Compliance-, Risiko- und Krisenmanagement Neu
22.07.2024
Berlin

KI - ChatGPT Rechtliches bei Einsatz

08
KI und ChatGPT - rechtliche Fragestellungen bei Einsatz und Beschaffung Neu
22.07.2024
Berlin

Korruptionsprävention

09
Korruptionsprävention - Korruption erkennen und bekämpfen
12.11. - 13.11.2024
11.03. - 12.03.2025
13.05. - 14.05.2025
11.11. - 12.11.2025
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Compliance Management - Antikorruption

10
Compliance im öffentlichen Dienst
29.08.2024
11.02.2025
Berlin, Online (Zoom)
Online (Zoom)

KI und ChatGPT - Rechtliches

11
KI und ChatGPT - rechtliche Fragestellungen Neu
28.11.2024
25.06.2025
26.11.2025
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Prüfung - Zertifizierte/r Vergabemanager/in

12
Prüfung zum Kompaktkurs "Zertifizierte:r Vergabemanager:in (Auftraggeberseite) für Bau- sowie Dienst- und Lieferleistungen"
06.09.2024
18.10.2024
24.01.2025
23.05.2025
05.09.2025
17.10.2025
23.01.2026
Internet (Online Prüfung), Online (Zoom)
Internet (Online Prüfung), Online (Zoom)
Internet (Online Prüfung), Online (Zoom)
Internet (Online Prüfung), Online (Zoom)
Internet (Online Prüfung), Online (Zoom)
Internet (Online Prüfung), Online (Zoom)
Internet (Online Prüfung), Online (Zoom)

Tax Compliance Management System Rechnungsprüfung

13
Das Tax Compliance Management System (TCMS) als Prüfungsgegenstand - ein Intensiv-Seminar für Rechnungsprüfer:innen und TCMS Beauftragte
02.07.2024
04.12.2024
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

RP - Gestaltung von Internen Kontrollsystemen

14
Interne Kontrollsysteme (IKS) im öffentlichen Bereich: Notwendigkeit und Gestaltung auf Basis des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (vom IDR e. V. anerkannt als Modul C, Teil 1)
20.11. - 21.11.2024
20.05. - 21.05.2025
18.09. - 19.09.2025
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Compliance aktuell

15
Compliance aktuell - Intensivworkshop für Leitungs- und Führungskräfte
22.07. - 23.07.2024
Berlin

Compliance Update

16
Compliance im öffentlichen Dienst - Update zu aktuellen Entwicklungen, Gesetzesvorgaben und Umsetzungsherausforderungen
24.09.2024
19.03.2025
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Non-Profit - Datenschutz

17
Datenschutz in Vereinen, Verbänden, gemeinnützigen Stiftungen und gGmbH's
14.10.2024
06.02.2025
13.10.2025
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)

TCMS - Steuerliches Risikomanagement Workshop

18
Das Tax Compliance Management System (TCMS) - Workshop für Praktiker:innen zur Identifikation von steuerlichen Risiken in der Verwaltung
30.10.2024
Berlin, Online (Zoom)

Rechtsamt - moderne Rechtsberatungen

19
Das Rechtsamt als interne Kanzlei der Behörde - Moderne Rechtsberatung in der öffentlichen Verwaltung
24.10.2024
20.05.2025
10.12.2025
Berlin, Online (BigBlueButton)
Berlin, Online (BigBlueButton)
Berlin, Online (BigBlueButton)

Besteuerung der öffentlichen Hand - Kompaktkurs UStG (Kurzwebinare)

20
Besteuerung der öffentlichen Hand - Onlinekurs in 5 Teilen (Kurzwebinare)
09.12. - 12.12.2024
17.02. - 20.02.2025
23.06. - 26.06.2025
17.11. - 20.11.2025
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

KK - Informationssicherheitsbeauftragte

21
Zertifizierte:r Informationssicherheitsbeauftragte:r - IS-Beauftragte:r (ISB) - in der öffentlichen Verwaltung - Kompaktkurs
07.10. - 27.11.2024
03.04. - 21.05.2025
05.11. - 17.12.2025
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Compliance - arbeitsrechtliche Aspekte

22
Arbeitsrechtliche Aspekte der Compliance
18.11.2024
Online (Zoom)

Vergabe - Vergabestrafrecht

23
Vergabestrafrecht - Strafbarkeitsrisiken im Vergabeverfahren für öffentliche Auftraggeber und Bieter
04.11.2024
Online (BigBlueButton)

Hinweisgeberschutzgesetz - Praxisfragen

24
Hinweisgeberschutzgesetz: Der neue Schutz hinweisgebender Personen in der praktischen Anwendung
17.09.2024
19.11.2024
06.02.2025
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Zertifikatskurs Datenschutzaudit

25
Zertifizierte:r Datenschutz-Auditor:in - Basisqualifikation für die öffentliche Verwaltung Neu
30.07. - 31.07.2024
16.12. - 17.12.2024
Online (Zoom)
Online (Zoom)

Beteiligungscontrolling - Steuerung und Kontrolle kommunaler Unternehmen

26
Steuerung und Kontrolle kommunaler Unternehmen - eine systematische Einführung in das Beteiligungscontrolling
26.08. - 27.08.2024
10.03. - 11.03.2025
25.08. - 26.08.2025
Berlin
Berlin
Berlin

Korruptionsprävention - Hinweisgeber-Meldestellen Compliance (Kurzwebinar)

27
Hinweisgeber-Meldestellen: Umgang mit Hinweisgebern - Recht, Datenschutz und Organisation (Kurzwebinar)
30.08. - 09.09.2024
06.12. - 09.12.2024
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Tax Compliance

28
Tax Compliance für öffentliche Körperschaften
25.11.2024
10.03.2025
17.11.2025
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

ChatGPT - KI und Datenschutz (Kurzwebinar)

29
KI und Datenschutz - Rechtliche Grundlagen und Praxisfragen (Kurzwebinar)
10.07.2024
04.02.2025
05.09.2025
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Geschäftsführung Ordnungswidrigkeiten

30
Ordnungswidrigkeiten: Haftung, Haftungsvermeidung und Verteidigungsstrategien für Geschäftsführende in öffentlichen Unternehmen Neu
19.09. - 20.09.2024
24.03. - 25.03.2025
22.09. - 23.09.2025
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Korruptionsgefährdungsanalysen

31
Korruptionsgefährdungsanalysen in der öffentlichen Verwaltung
05.09. - 06.09.2024
Berlin, Online (Zoom)

Cybersicherheit, Informationssicherheit, NIS2

32
NIS2-Richtlinie zur Stärkung der Cyber- und Informationssicherheit - Änderungen, Herausforderungen und Lösungen Neu
24.10.2024
Online (Zoom)

Korruptionsprävention - Dienstanweisungen

33
Behördeninterne Regelwerke überprüfen und erstellen - am Beispiel von Dienstanweisungen zur Korruptionsprävention
20.09.2024
12.12.2024
04.02.2025
18.11.2025
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Personalvertretung Datenschutz Beschäftigtendaten

34
Der rechtssichere Umgang mit Beschäftigtendaten: Grundlagen und aktuelle gesetzliche Entwicklungen - ein Seminar für Personal- und Betriebsratsmitglieder
28.11. - 29.11.2024
02.04. - 03.04.2025
18.09. - 19.09.2025
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Vergaberecht - Leistungsbeschreibung

35
Vergabeverfahren - die Leistungsbeschreibung richtig verfassen
28.10.2024
Berlin, Online (Zoom)
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.