Bundesministerium mit neuem Förderprogramm für Ehrenamtliche in kleinen Kommunen - bis zu 10.000 Euro für Projekte zur Integration von Flüchtlingen

Kommunen mit weniger als 35.000 Einwohnern können für ihre Ehrenamtlichen künftig Fördergelder vom Bundeslandwirtschaftsministerium abrufen. Das Förderprogramm "500 LandInitiativen" des Landwirtschaftsministeriums mit einem Gesamtvolumen von fünf Millionen Euro soll gezielt der Integration von Geflüchteten im ländlichen Raum dienen. Dabei können Fördergelder bis zu 10.000 Euro abgerufen werden, insofern die begünstigten Vereine und Initiativen auf freiwilligem Engagement aufgebaut sind.  Ehrenamtliche Initiativen bauen auf das persönliche Engagement vieler Helfer, die vor allem wertvolle Zeit - insbesondere auch in die Arbeit mit Geflüchteten - investieren. Oft fehlen allerdings die Sachmittel, um wichtige Maßnahmen nachhaltig und effektiv umsetzen zu können.

Hier soll das Programm Abhilfe leisten, so die Begründung von offizieller Seite für die Einrichtung der Förderung.

Vereine und Organisationen sind anspruchsberechtigt

Die Beantragung und Auszahlung laufen nicht direkt über die Städte und Gemeinden, sondern das Programm richtet sich unmittelbar an die vor Ort tätigen, ehrenamtlich organisierten Einrichtungen. Vereine und Organisationen müssen daher selbst aktiv werden, um die Fördermittel abzurufen. Wie genau die Beantragung abläuft, wird an dieser Stelle beschrieben: goo.gl/VqEzq6

Die  Anträge müssen bis spätestens 31. März gestellt werden.

Integration von Flüchtlingen und Arbeit mit Geflüchteten im Fokus 

Ein breites Spektrum ehrenamtlicher Projekte ist grundsätzlich förderungsfähig. Hier setzt das Ministerium kaum Grenzen. Von Sport und Kultur über rechtliche Hilfestellungen, Nachbarschaftsinitiativen ist vieles möglich. Selbst ehrenamtliche tätige Einzelpersonen haben ggf. Anspruch auf Fördermittel. Zentrales Entscheidungskriterium ist der Fokus auf Flüchtlingshilfe und Netzwerkarbeit mit Geflüchteten. Bürgerschaftliches Engagement soll damit grundsätzlich gestärkt werden und die Finanzierungslücke in den öffentlichen Haushalten für diese wichtige Arbeit soweit möglich geschlossen werden.

Weitere Informationen

Informationen und Antragstellung

Weitere allgemeine Informationen erhalten Interessierte auf der Internetseite: www.ble.de

An dieser Stelle: goo.gl/VqEzq6 ist die offizielle Bekanntmachung nachzulesen und die konkreten Förderbedingungen können abgerufen werden.

Für weitere Fragen ist eine Beratungsstelle unter der E-Mail Adresse landinitiativen@ble.de eingerichtet.

Mehr zu Fördergeldern für Kommunen und Fördermittelbeantragung erfahren Bildungsinteressierte in folgenden Seminaren.

Diese Zusammenstellung enthält 15 Veranstaltungen.

Zuwendungsrecht - Kommune als Empfänger und Geber

01
Das Zuwendungsrecht aus kommunaler Sicht - die Kommune als Empfänger und Geber von Zuwendungen
30.01. - 31.01.2020
21.04. - 22.04.2020
23.07. - 24.07.2020
19.11. - 20.11.2020
Mannheim
Berlin
Hamburg
Mannheim

Fachtagung Vergaberecht Berlin 2020

02
Fachtagung Vergaberecht Berlin 2020 - Das aktuelle Vergaberecht 2020 in der Praxis und Rechtsprechung (beide Tagungstage) Neu
23.04. - 24.04.2020
Berlin

Zuwendungsrecht - Grundlagen SGB II Förderprogramme

03
Grundlagen des Zuwendungsrechts für Mitarbeiter von SGB II-Behörden
16.03. - 17.03.2020
02.11. - 03.11.2020
Berlin
Frankfurt am Main

Korruptionsgefährdungsanalysen

04
Korruptionsgefährdungsanalysen in der öffentlichen Verwaltung
09.03. - 10.03.2020
25.08. - 26.08.2020
Berlin
Berlin

Vergaben, Fördermittel und Beihilfen

05
Vergaben, Fördermittel und Beihilfen - wie verhindere ich Fördermittelrückforderungen?
10.03.2020
11.11.2020
Berlin
Berlin

Zuwendungsrecht - Projektförderung Non-Profit

06
Projektförderung für gemeinnützige Organisationen - Zuwendungen von Stiftungen und öffentlicher Hand Neu
25.06. - 26.06.2020
14.12. - 15.12.2020
Berlin
Berlin

Zuwendungsrecht - Grundsätze, §§ 23, 44 BHO

07
Zuwendungsrecht gemäß §§ 23, 44 BHO - zuwendungsrechtliche Grundsätze Neu
19.03. - 20.03.2020
01.10. - 02.10.2020
18.03. - 19.03.2021
30.09. - 01.10.2021
Düsseldorf
Düsseldorf
Düsseldorf
Düsseldorf

Zuwendungsrecht - Rückforderung Zuwendungen Verzinsungsfragen Basis

08
Rückforderung von Zuwendungen/Verzinsungsfragen - Einführung
25.03. - 26.03.2020
01.07. - 02.07.2020
25.11. - 26.11.2020
Berlin
Berlin
München

EU-Projekte - Beantragung

09
Strategien und Instrumente zur erfolgreichen Beantragung von nationalen, regionalen und EU-Projekten
29.04. - 30.04.2020
Berlin

Planung Abrechnung Baumaßnahmen

10
Buchhalterische Planung und Abrechnung kommunaler Baumaßnahmen
18.05. - 19.05.2020
15.10. - 16.10.2020
Hamburg
Hamburg

RP - Technische Prüfer Rechnungsprüfung

11
Was Technische Prüfer von Buchführung, Bilanz und Haushalt verstehen müssen
17.06. - 18.06.2020
Berlin

Zuwendungsrecht - Rückforderung Zuwendungen Verzinsungsfragen Aufbau

12
Rückforderung von Zuwendungen/Verzinsungsfragen - Vertiefung
27.03.2020
03.07.2020
27.11.2020
Berlin
Berlin
München

Projektmanagement: Projektidee Projektförderung Antragsverfahren

13
Kommunale Förderprojekte - Projektideen erfolgreich entwickeln und umsetzen
04.06. - 05.06.2020
Berlin

Rechtsamt - Zuwendungen

14
Zuwendungen - ein Überblick für Mitarbeiter in Rechtsämtern
17.03.2020
16.07.2020
18.11.2020
21.01.2021
14.04.2021
14.06.2021
31.08.2021
26.11.2021
Nürnberg
Berlin
München
Nürnberg
Berlin
Nürnberg
Berlin
München

Fachtagung Vergaberecht 2020 - nur 2 Tag

15
Fachtagung Vergaberecht Berlin 2020 - Das aktuelle Vergaberecht 2020 in der Praxis und Rechtsprechung - nur 2. Tag
24.04.2020
Berlin
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.