Fachseminar
Code

Systematische Einführung in das bürgerliche Recht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsänderungen

Schwerpunkte

Einführung und allgemeine Regeln

  • Einführung:
    • Recht als Ordnungsfaktor
    • Erscheinungsformen des Rechts
    • Übersicht über die rechtlichen Grundlagen des BGB
  • Allgemeine Regeln - Allgemeiner Teil:
    • Rechtssubjekte
    • das subjektive Recht
    • Rechtsobjekte
    • Handlungsfähigkeit
    • Geschäftfähigkeit
    • Deliktsfähigkeit
    • das Rechtsgeschäft
    • die Willenserklärung
    • fehlerhafte Rechtsgeschäfte
    • der Vertrag
    • die Stellvertretung
    • Verjährung
    • Fristen
    • Termine

Das Schuldverhältnis

  • Funktion, Begriff und Arten der Schuldverhältnisse
  • Inhalt des Schuldverhältnisses
  • Erlöschen des Schuldverhältnisses
  • Leistungsstörungen
  • Mehrheit von Schuldnern und Gläubigern
  • Gläubiger- und Schuldnerwechsel

Einzelne Schuldverhältnisse

  • Kaufvertrag
  • Miete, Leihe, Darlehen
  • Dienstvertrag, Auftrag, Werkvertrag
  • Geschäftsführung ohne Auftrag
  • Ungerechtfertigte Bereicherung
  • Unerlaubte Handlung

Dozentin für dieses Thema

Platzhalter Dozent
Petra Wilpert
Petra Wilpert

Das bürgerliche Recht berührt viele Tätigkeitsbereiche der öffentlichen Verwaltungen und des Betreuungswesens. Deshalb kommt niemand, der in diesen Bereichen tätig ist, ohne einschlägige Rechtskenntnisse aus. Das Fachseminar orientiert sich an der Systematik des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB), hebt jedoch die für Verwaltungskräfte und Betreuer besonders wichtigen Themengebiete deutlich hervor. Es vermittelt sie systematisch und anwendungsorientiert unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsentwicklung und der Erfahrungen und Fragen der Teilnehmer.

Mitarbeiter von Behörden und Einrichtungen sowie Aufstiegsbeamte in den gehobenen Dienst, die sich ein fundiertes und zusammenhängendes Wissen über die Grundzüge des Verwaltungsrechts und Verwaltungshandelns in Bezug auf den Bürger aneignen oder vorhandene Kenntnisse vervollständigen und vertiefen wollen; weitere Interessenten (z. B. Mitarbeiter aus Betreuungsvereinen, Berufsbetreuer).

BGB

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

03.04.2018 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.04.2018 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
05.04.2018 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
08.04.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
09.04.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
10.04.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden