Fachseminar
Code VRA020Z
Themenbereich: Verwaltungsrecht

Alles rund um den Bescheid! Methoden und Techniken, Ausgangsbescheide, Widerspruchsbescheide, Rücknahme, Widerruf, Berichtigung

Schwerpunkte

  • Elemente des Verwaltungsakts und Abgrenzung
  • Nebenbestimmungen
  • Ermessen
  • Aufbau eines Bescheides:
    • Tenor
    • Sachverhalt
    • Rechtsfolge
    • Subsumtion
    • Rechtsbehelfsbelehrung
  • Bekanntgabe oder Zustellung des Verwaltungsakts, Zustellungsarten, Fristberechnung (das Verwaltungszustellungsgesetz)
  • Verständlichkeit der Entscheidung: Fachchinesisch contra Bürgerfreundlichkeit
  • Änderung von Verwaltungsakten:
    • Berichtigung einer offenbaren Unrichtigkeit
    • Heilung von Form- und Verfahrensfehlern
    • Nichtigkeit
    • Rücknahme rechtswidriger Verwaltungsakte
    • Vertrauensschutzprüfung
    • Widerruf rechtmäßiger Verwaltungsakte
  • Einlegung eines Rechtsbehelfs:
    • Abhilfeprüfung im Widerspruchsverfahren
    • Zulässigkeit
    • Begründetheit
    • Tenorierung
    • Widerspruchsbescheid

Verwaltungen erlassen eine Vielzahl von Bescheiden. Darin sind der Sachverhalt und die Rechtslage, die Begründung der Entscheidung sowie die Ermessensausübung korrekt darzustellen. In diesem Seminar wird in kompakter Form ein Gesamtüberblick über die Lehre vom Verwaltungsakt vermittelt. Insbesondere werden praktische, konkrete Fragen zu der Bescheiderstellung, dem Vermeiden von typischen Fehlern bei der Bearbeitung und zur Änderung des Verwaltungsakts einschließlich Rücknahme und Widerruf behandelt. Hierfür werden die Anwendung verwaltungsrechtlicher Prüfschemata und der Umgang mit Widersprüchen erörtert.

Mitarbeiter aus allen Verwaltungsbereichen, die (künftig) Bescheide erlassen und/oder ändern (müssen) bzw. sich für dieses Thema interessieren. Grundkennisse im Verwaltungsrecht sind wünschenswert. Für Mitarbeiter, die das SGB II und SGB XII anwenden, wird auch der Besuch des Seminars Code: SOA180L empfohlen.

VwVfG, VwGO, VwZG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anita Baron gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 104

Termine

03.09.2019 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.09.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
01.10.2019 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
02.10.2019 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
330,00 €
Berlin
 
anmelden
25.11.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.11.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
330,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in