Fachseminar
Code WEBFA165

Crashkurs Planervergaben - Basiswissen und Besonderheiten bei der Beschaffung von Architekten- und Ingenieurleistungen

Schwerpunkte

  • Systematik und Rechtsgrundlagen des öffentlichen Beschaffungswesens im Unter- und Oberschwellenbereich; Vergabegrundsätze
  • Bedeutung der HOAI 2021
  • Schätzung des Auftragswerts
  • Losaufteilung
  • Ablauf eines Vergabeverfahrens unterhalb der Schwellenwerte nach § 50 UVgO
  • Ablauf eines Vergabeverfahrens oberhalb der Schwellenwerte
  • Eignungs- und Zuschlagskriterien
  • Prüfung und Wertung der Angebote; Nachforderung von Angaben/Unterlagen
  • Abschluss des Vergabeverfahrens
  • Auftragsänderungen nach Vertragsschluss
  • Rechtsschutz und Dokumentation im Vergabeverfahren

Das Ziel des Webinars besteht darin, Neueinsteiger fundiert und praxisbezogen die Besonderheiten des Vergaberechts mit Blick auf die Beschaffung von Architekten- und Ingenieursleistungen zu vermitteln, ohne Überfrachtung mit Details. Dabei werden die einschlägigen Regelungen und Problemstellungen des nationalen und europäischen Vergaberechts bei der Vergabe von Planungsleistungen erläutert, die beim Einkauf von freiberuflichen Leistungen zu beachten sind, wenn Aufträge rechtssicher vergeben werden sollen. Zunächst werden die relevanten Gesetze und Verordnungen im Vergaberecht sowie die HOAI vorgestellt, um den Teilnehmer einen guten Überblick über die praxisrelevanten Vorschriften zu verschaffen. Anschließend werden der Ablauf einer Planervergabe im Unter- und Oberschwellenbereich sowie typische Probleme aus der Vergabepraxis anschaulich dargestellt. Bitte beachten Sie, dass es sich hier um einen Aufbaukurs zur Vergabe von Planungsleistungen handelt. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Kommunalen Bildungswerks e. V. und GIBT Colleg e. V.

Neueinsteiger ohne spezielles Vorwissen, die Auftragsvergaben durchführen und die notwendigen Fachkenntnisse erwerben wollen; Interessenten mit ersten vergaberechtlichen Erfahrungen, die ihr Wissen ordnen und vervollständigen wollen.

GWB, VgV, UVgO und HOAI

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

28.02.2023 (Di)
09:00 bis 11:00 Uhr
175,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
24.05.2023 (Mi)
09:00 bis 11:00 Uhr
175,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden

Inhouse Anfrageformular


Absender/in