Kompaktkurs
Code FKP100A

Neu als Führungskraft: Mentoring-Programm zum Entwickeln von Rollenverständnis und Führungskompetenzen für einen sicheren und guten Führungsstart

Schwerpunkte

Modul 1 Führungsgrundlagen für gute Zusammenarbeit

  • Das A und O: Innere Haltung, wertschätzende Kommunikation, umsichtig-transparente Information - Wege, Formen, Ziele
  • Gute Selbsteinführung: Aufbau eines souveränen Umgangs mit allen Hierachieebenen
  • Den Boden für die Akzeptanz eigener Entscheidungen bereiten
  • Strukturiert Fachinformationen einholen und verarbeiten
  • Meetings effizient gestalten und nutzen
  • Projekte kompetent in die Wege leiten
  • Konstruktiver Umgang mit eigenen Fehlern

Modul 2 Person und Rolle - Standortbestimmung und Führungs(selbst)verständnis

  • Persönliche Standortbestimmung
  • Führungsmotivation
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Persönlichkeitstypen im Team
  • Rolle der Führungskraft im Team
  • Situatives und konstruktives Kommunizieren nach allen Seiten
  • Die Führungskraft als Prokektmanager:in

Modul 3 Führungsstile, Führen in der Sandwichposition

  • Führen in der Sandwichposition - vom Teammitglied zur Teamleitung
  • Führungsstile/Führungsmodelle
  • Mitarbeitende als wichtigste Unternehmensressource erkennen
  • Motivieren als Kernkompetenz
  • Managementkompetenzen - Organisieren, Delegieren, Controllen
  • Die eigene Vorbildwirkung

Modul 4 Gesunde (Selbst-)Führung

  • Professionelle Distanz
  • Psychosoziale Gesundheit
  • Gesunde Teamführung
  • Die Führungskraft als Coach
  • Konfliktfähigkeit und -bearbeitung

Modul 5 Veränderungsmanagement

  • Organisationsstrukturen als Rückgrat jeder Organisation
  • Sichtbares und Unsichtbares in Organisationen
  • Organisationen erfolgreich in Bewegung bringen
  • Menschen auf dem Weg der Veränderung begleiten

Die individuellen Voraussetzungen und Schwerpunktbedarfe der Teilnehmenden werden bei der Gestaltung der Module berücksichtigt.

Die Anforderungen an Führungskräfte werden nicht nur mit Blick auf Managementfähigkeiten und flexibles, agiles Handeln immer anspruchsvoller. Auch die mit Führungsverantwortung verbundenen vielseitigen kommunikativen Kompetenzen gewinnen im agilen Zeitalter zunehmend an Bedeutung. Desto wichtiger ist es, sich gut auf eine neue Position einzustellen, ein gutes Führungs(selbst)verständnis zu erarbeiten und die diesbezüglichen Fähigkeiten auszubauen. Dieses Mentoring-Programm richtet sich gezielt an bislang unerfahrene Führungskräfte, die sich systematisch auf die Besonderheiten, Herausforderungen und Verantwortungen ihrer neuen Rolle einstellen und sich als Persönlichkeit weiter entwickeln möchten. Zur Zielgruppe gehören hier sowohl Personen, die intern in Organisationen aufsteigen ("Sandwich-Führungskräfte") als auch solche, die bei einem neuen Arbeitgeber erstmals eine Leitungsposition übernehmen. Das Mentoring-Programm umfasst fünf Module, die sinnvoll aufeinander aufbauen und in der Schwerpunktsetzung je nach Bedarf der Teilnehmenden individuell ausgestaltet werden. Jedes Modul besteht dabei aus einer vorgeschalteten halbtägigen Online-Einheit und einem zweitägigen Präsenz-Seminar. Die Module bieten eine ausgewogene Verbindung von Wissensvermittlung und individuellem Leitungscoaching, zu dem auch moderierte (kollegiale) Fallberatungen und Praxisreflexionen gehören. Hierdurch werden die Entwicklung des eigenen Führungs(selbst)verständnisses sowie der Ausbau von Kommunikations- und Personalführungskompetenzen zielgerichtet gefördert. Zum anderen werden strategische und organisatorische Fähigkeiten praxisorientiert gestärkt und Aspekte der gesunden (Selbst-)Führung aufgezeigt. Methodisch wechseln sich theoretische Seminarinhalte, praktische Workshopsequenzen und praxisnahe Coachingeinheiten ab. Die Leitung des Mentoring-Programms übernimmt eine fachlich versierte, langjährig führungserfahrende Person mit Zusatzqualifikationen als Coach und Supervisor. Das Mentoring-Programm ist nur als Ganzes buchbar.

Neue Leitungskräfte, sowohl im Rahmen von Aufstieg im Unternehmen als auch beim Wechsel in ein neues Unternehmen - für alle Leitungsebenen offen, unabhängig von bisher absolvierter Ausbildung

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

CODE 1115FKP100A
15.11.2024
09:00 bis 13:00 Uhr
21.11.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
22.11.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
10.01.2025
09:00 bis 13:00 Uhr
16.01.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
17.01.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
07.03.2025
09:00 bis 13:00 Uhr
13.03.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
14.03.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
04.04.2025
09:00 bis 13:00 Uhr
10.04.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
11.04.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
06.06.2025
09:00 bis 13:00 Uhr
12.06.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
13.06.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
3.250,00 €
Blended
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.