Fachseminar
Code FKB076G

Digitale Dienstleistungen für Bürger:innen entwickeln - mit kollaborativen Methoden und Tools modernen Bürgerdialog und Bürgerbeteiligung ermöglichen

Schwerpunkte

  • Herausforderungen für Behörden in der heutigen VUCA-Welt
  • Digitales Kommunikations-, und Alltagsverhalten von Bürger:innen
  • Iterativer Innovations- und Produktentwicklungsprozess
  • Methoden der Zusammenarbeit und digitale Kollaborationstools
  • Methoden zur Identifizierung der Bedürfnisse von Bürger:innen
  • Methoden zur Ideengenerierung und Priorisierung
  • Tools zur Prototypenentwicklung und zum Testen von potenziellen Angeboten

Mit der zunehmenden Digitalisierung des beruflichen und privaten Alltags haben sich auch die Bedürfnisse und Anforderungen der Menschen hinsichtlich ihrer Kommunikation und Interaktion mit Behörden geändert. Verwaltungsseitige Kommunikationswege, Services und Leistungen werden diesen Anforderungen trotz längst eingeforderter Umsetzung des OZG seitens des Gesetzgebers nicht immer gerecht. In diesem Workshop erwerben die Teilnehmenden systematisch ein Bündel an methodischen, prozessualen und digitalen Kompetenzen, mit denen es ihnen gelingt, auf innovativen Wegen in Kontakt zu Bürger:innen zu treten und deren aktuelle Bedürfnisse zu erschließen. Sie lernen anhand konkreter Praxisbeispiele, wie sie zur digitalen Lebenswelt passende, zukunftsfähige und zugleich nachhaltige Produkte/Dienstleistungen entwickeln können.

Fach- und Führungskräfte, Organisationsentwickler:innen, Digitalisierungsbeauftragte, Produktentwickler:innen , IT-ler:innen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0725FKB076G
25.07.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
26.07.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
650,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1106FKB076G
06.11.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
07.11.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen