Spezialseminar
Code SEK020
Themenbereich: Sekretariat

Die Sekretärin in Alltags- und Konfliktsituationen

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Loyalität nach oben und unten, innen und außen - souverän und kompetent auftreten
  • Gesprächssituationen mit dem Vorgesetzten (Chefentlastung optimieren, Zeitplanung und Rücksprachen abstimmen, Ordnungssysteme angleichen, Umgang mit Unvorhergesehenem)
  • Gesprächssituationen mit dem Team (Informationspolitik vertreten, Vorgesetzte abschirmen, Teamkoordination durchsetzen)
  • Gesprächssituationen nach außen (Besuchermanagement, Verhalten am Telefon, Öffentlichkeitsarbeit)

Aus der besonderen Rolle der Sekretärin an der Schnittstelle zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern resultieren oftmals spezielle Gesprächskonstellationen und Konflikte. Im Seminar werden mithilfe von Kamera und Telefonmitschnittanlage konkrete Situationen persönlich und im Telefonat trainiert sowie Verhaltensalternativen erarbeitet. Die Teilnehmerinnen üben, angemessen, lösungsorientiert und souverän zu reagieren und erlangen so Sicherheit für den Alltag. Im Seminar werden Erkenntnisse aus den Grund- und Vertiefungsseminaren weiterentwickelt.

Büroleiterinnen, Sekretärinnen, Fremdsprachensekretärinnen, Assistentinnen sowie weitere Interessierte. Die Teilnahme an dem Seminar (Code: SEK001 ) sowie mindestens an einem Vertiefungsseminar ist Voraussetzung für dieses Seminar.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

29.10.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
30.10.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
19.04.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
20.04.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
28.10.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
29.10.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in