Fachseminar
Code DVB740
Themenbereich: IT-Kompetenz

MS Visio 2013 - Geschäftsprozesse schnell und übersichtlich darstellen

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Überblick zum Menü; Diagrammvorlagen mit Schablonen und Symbolen (Shapes)
  • Grundlagen zum Arbeiten mit Shapes
  • Erstellen von einfachen Zeichnungen mit den verschiedenen Diagrammvorlagen
  • Formatieren der Zeichenobjekte und Textobjekte
  • Arbeiten mit Layern (Ebenen farblich hervorheben)
  • Erstellen von Datenfeldberichten, Übertragung in MS Excel
  • Erstellen eigener benutzerdefinierter Symbole, Schablonen und Vorlagen für Projektarbeiten

MS Visio eignet sich zur Visualisierung von technischen und organisatorischen Strukturen sowie zur übersichtlichen Darstellung und Präsentation von Projektarbeiten und Informationen, z. B. von Flussdiagrammen, Netzwerkstrukturen, Arbeitsabläufen, Organigrammen, Balken-Terminplänen, Raumplänen, Wegbeschreibungen etc. Durch einfaches Arbeiten per Drag & Drop können Zeichnungen ohne viel Zeitaufwand erstellt werden. Im Seminar lernen die Teilnehmer, anhand von Beispielen eigene Zeichnungen und Präsentationen zu erstellen. Dabei werden die verschiedenen Diagrammvorlagen systematisch angewendet und individuell formatiert. Zu ausgewählten Themen können eigene Vorlagen erstellt werden.

Projektmanager, Führungskräfte und Mitarbeiter aus verschiedensten Bereichen, z. B. Projektmanagement, Qualitätsmanagement, IT-Bereich, Organisation, Marketing, Technik

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Mirko Frischmuth gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 26

Termine

04.03.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.03.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in