Fachtagung
Code SOTS19

Fachtagung Sozialhilferecht (SGB XII) 2019 - Aktuelle Entwicklungen im SGB XII und den angrenzenden Rechtsgebieten (beide Tagungstage)

Tagungsinhalte

  • (Stand der Konzeption Februar 2019)

Montag, 17.06.2019

  • Eröffnung und Begrüßung
  • Neuerungen im Eingliederungshilferecht (SGB IX) und im Recht der Existenzsicherung (SGB XII) - Bestandsaufnahme und Ausblick
    • Herr Wolfgang Rombach, Bundesministerium für Arbeit und Soziales
  • Quo Vadis BTHG - die praktische Umsetzung und ihre Tücken
    • Frau Ursula Schrödl, Landeshauptstadt Stuttgart
  • Materiell-rechtliche Probleme des Sozialrechts und aktuelle Rechtsprechung aus der Sicht des Bundessozialgerichts
    • Frau Jutta Siefert, Richterin am Bundessozialgericht
  • Die Bedeutung des Vertragsrechts bei der Umsetzung des BTHG
    • Herr Friedrich-Wilhelm Heumann, Jurist, Dozent für Arbeits- und Sozialrecht, Bremen
  • Für Interessenten:
  • ab 16.30 Uhr fachbezogenes Rahmenprogramm
  • ab 20.00 Uhr Arbeitsessen

Dienstag, 18.06.2019

  • ICF-Klassifizierung - Bedeutung im Umsetzungsprozess des BTHG
    • Herr Dr. Dietrich Engels, Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik GmbH Köln
  • Das Existenzsicherungsrecht des SGB XII zwischen Anspruch und Wirklichkeit - eine kritische Würdigung aus Sicht der Verwaltungspraxis
    • Herr Christopher Rein, Landkreis Rostock
  • Moderator: Herr Friedrich-Wilhelm Heumann
  • Für Interessenten:
  • Arbeitsessen
  • Teilnahmegebühren: 299,00 € bis 8 Wochen vor Tagungsbeginn danach 399,00 €

Sehr geehrte Damen und Herren, die Umsetzung des BTHG erweist sich als ein komplizierter Prozess, der die Praxis vor große Herausforderungen stellt. Die diesjährige Tagung wird die Thematik, die schon in den letzten Jahren im Fokus der Veranstaltungen des KBW e. V. standen, erneut aufgreifen und um aktuelle Fragestellungen ergänzen. So werden ausgehend von einer Bestandsaufnahme durch das Bundesministerium die Probleme bei der Einführung der neuen Eingliederungshilfe auf den Prüfstand gestellt. Darüber hinaus wird die Bedeutung des Vertragsrechts beleuchtet und die ICF-Klassifizierung besprochen. Der Vortrag aus dem Bundessozialgericht geht materiell-rechtlichen Problemen des Sozialrechts nach. Mit einem Blick auf aktuelle Entwicklungen der Grundsicherung wird eine weitere Kernfrage des SGB XII thematisiert. Die Veranstaltung gibt den interessierten Teilnehmern ein Forum des Erfahrungsaustauschs. Das Team des Kommunalen Bildungswerks e. V. würde sich freuen, Sie zu dieser Tagung zu begrüßen. Dr. Andreas Urbich Geschäftsführer

Bundesweite Fachtagung für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen aus Sozialämtern, von örtlichen und überörtlichen Trägern, von Leistungserbringern, aus Rechtsämtern, von Rechnungsprüfungsämtern und von Rechnungshöfen; sonstige Interessenten

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Inhouse Anfrageformular


Absender/in