Fachtagung
Code JUT22

Fachtagung Kinder- und Jugendhilfe und Kindschaftsrecht 2022: Die Jugendhilfe in der Praxis. Aktuelle Fragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen (beide Tagungstage)

Tagungsschwerpunkte:

  • (Konzeption Stand 08.04.2022)

Donnerstag, 13.10.2022

  • 09:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
    • Frau Katja Knorscheidt, Geschäftsführerin KBW e.V.
  • 9:15 Uhr Auf dem Weg zur inklusiven Kinder- und Jugendhilfe
    • Frau Dr. Heike Schmid-Obkirchner
  • 10:30 Uhr Aktuelle Entwicklungen in Kindschaftssachen
    • Frau Gretel Diehl
  • 11:45 Uhr Kommunikationspause
  • 12:00 Uhr Wechselmodell und Wohlbefinden von Kindern. Ergebnisse der Studie „Familienmodelle in Deutschland“
    • Frau Dr. Lara Augustjin
  • 13:15 Uhr Mittagsbuffet
  • 14:15 Uhr Leaving Care: Übergänge junger Menschen aus stationären Erziehungshilfen ins Erwachsenenleben - Anforderungen an die Kinder- und Jugendhilfe nach den Regelungen im KJSG
    • Frau Dr. Severine Thomas
  • 15:30 Uhr Ende des ersten Tagungstages
  • Für Interessenten:
  • 16.00 Uhr Beginn des Rahmenprogramms
  • 19.00 Uhr Arbeitsessen

Freitag, 14.10.2022

  • 08:30 Uhr Elternkonflikte bei Sorge- und Umgangsverfahren: Was die beteiligten Professionen wissen -, was sie tun sollten
  • N.N.
  • 09:45 Uhr Kommunikationspause
  • 10:15 Uhr Elterliche Sorge und Umgang nach häuslicher Gewalt
    • Frau Dr. Katrin Lack
  • 11:45 Uhr Recht wird Realität - Wie die Einführung von Verfahrenslotsen gelingt
    • Frau Marie-Theres Dröschel
  • 13:00 Uhr Mittagsbuffet für Interessenten
  • Ende der Tagung gg. 13:30 Uhr

Dozentinnen und Dozent für dieses Thema

Platzhalter Dozent
Referententeam
Referententeam
Dieses Seminar wird von einem unserer Referenten aus dem fachspezifischen Referentenpool des Kommunalen Bildungswerk e. V. durchgeführt.
Platzhalter Dozent
Gretel Diehl
Gretel Diehl
Frau Gretel Diehl ist Vorsitzende eines Familiensenats sowie eines Zivilsenats beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main und seit vielen Jahren sowohl …
Platzhalter Dozent
Dr. Heike Schmid-Obkirchner
Dr. Heike Schmid-Obkirchner
Frau Dr. iur. Heike Schmid-Obkirchner ist seit 2010 Leiterin des Referats "Rechtsfragen der Kinder- und Jugendhilfe" im Bundesministerium für …
Platzhalter Dozent
Dr. Katrin Lack
Dr. Katrin Lack
Frau Dr. Katrin Lack ist Richterin am Amtsgericht Frankfurt am Main, Familiengericht, und Lehrbeauftragte am Fachbereich Rechtswissenschaft der …
Platzhalter Dozent
Dr. Severine Thomas
Dr. Severine Thomas
Frau Dr. Severine Thomas ist wissenschaftliche Mitarbeiter*in am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik der Stiftung Universität Hildesheim. …
Matthias Weber
Matthias Weber
Matthias Weber
Herr Matthias Weber ist Diplompsychologe und Psychotherapeut. Er besitzt langjährige Erfahrung in der Leitung einer Erziehungs-, Ehe- und …
Marie-Theres Dröschel
Marie-Theres Dröschel
Marie-Theres Dröschel
Frau Marie-Theres Dröschel ist als Fach- und Organisationsberaterin bei der GEBIT Münster tätig, die seit mehr als 20 Jahren freie und öffentliche …
Dr. Lara Augustjin
Dr. Lara Augustjin
Dr. Lara Augustjin
Frau Lara Augustijn arbeitet seit 2018 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Soziologie der Universität Duisburg-Essen im …

Auf unserer diesjährigen Fachtagung sollen aktuelle Themen der Kinder- und Jugendhilfe, sowie zum Kindschaftsrecht thematisiert werden. Die Tagung offeriert zu den einzelnen Themen unterschiedliche Lösungsansätze und unterstützt die Teilnehmer:innen, die komplexen und mitunter schwer nachvollziehbaren Regelungen praxisgerecht anzuwenden. In diesem Jahr sollen Schlaglichter auf verschiedene Themenbereiche geworfen werden. So unterliegt das Kindschaftsrecht in der Rechtsprechung interessanten Entwicklungen, die sich im Wechselmodell oder in der Kindeswohlgefährdung widerspiegeln, dass in den Vorträgen eingehend aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet wird. Zudem werden Neuerungen des KJSG in Bezug auf „Care Leaver“ und Verfahrenslotsen vorgestellt, sowie ein Einblick in hochstrittige Elternkonflikte und deren Lösungsmöglichkeiten gegeben. Außerhalb der Vorträge besteht die Möglichkeit, mit den Referenten ins Gespräch zu kommen. Auch in diesem Jahr können am Fachtag Interessierte, die an einer Teilnahme vor Ort verhindert sind oder aufgrund von offiziellen Vorgaben (etwa zu Tagungskapazitäten) nicht präsent an der Tagung teilnehmen können, alle Vorträge online verfolgen. Das Team des Kommunalen Bildungswerks e. V. würde sich freuen, Sie zu dieser Tagung zu begrüßen.

Fachtagung für Dezernentinnen und Dezernenten Familie, Jugend und Bildung, Vorsitzende und Mitglieder der Jugendhilfeausschüsse, Amtsleiterinnen und Amtsleiter von Jugendämtern sowie weitere Führungskräfte, Jugendhilfeplaner und Fachcontroller, Leiterinnen und Leiter von Schulämtern und aus Mitwirkungsgremien, für Freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe, aus Sozialämtern, für Richterinnen und Richter von Familien- und Jugendgerichten sowie für weitere Interessenten

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Termine

13.10.2022 (Do)
09:00 bis 16:00 Uhr
14.10.2022 (Fr)
08:00 bis 13:30 Uhr
499,00 €
Hybrid
online
Präsenz
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in