Videoaufzeichnung
Code JUCT20VID
Themenbereich: Unterhaltsvorschuss

(Aufzeichnung) Fachtag Unterhaltsvorschuss: Praxisfragen - Ausblick - Rechtsentwicklungen

Tagungsinhalte (Konzeption Juli 2020)

  • Änderungen vorbehalten

Mittwoch, 02. Dezember 2020

  • 09.00 Uhr - Eröffnung und Begrüßung
    • Herr Dr. Andreas Urbich, Geschäftsführer KBW e. V.
  • 09.15 Uhr - Aktuelle Streitfragen des Unterhaltsvorschussrechts in der gerichtlichen Praxis
    • Herr Björn Schäfer
  • Anfragen und Diskussion zum Vortrag
  • 10:30 Uhr Kommunikationspause
  • 11:00 Uhr - Die Heranziehung aus dem Ausland § 7 - Praxisfragen und -antworten
    • Herr Thomas Schrom
  • Anfragen und Diskussion zum Vortrag
  • 12:15 Uhr Mittagsbuffet
  • 13:00 Uhr - Der Anspruch für Ausländer § 1 Absatz 2 a UVG ab dem 01. März 2020
    • Herr Florian Zang
  • Anfragen und Diskussion zum Vortrag
  • 14:15 Uhr Kommunikationspause
  • 14:45 Uhr Effektive Aktenbearbeitung zahlt sich aus - ist die Wiedervorlagentreue ein alter Hut?
    • Frau Gabriele Seiler-Warmuth
  • Anfragen und Diskussion zum Vortrag
  • Abschließende Diskussion: Fälle in der Praxis - Sie fragen, wir antworten
  • gg. 16:30 Uhr Ende der Tagung
  • Tagungskosten: bis 6 Wochen vor dem Tagungstermin 299,00 €; danach 349,00 €

Im Mittelpunkt unseres diesjährigen Fachtages steht die aktuelle Rechtsprechung des Unterhaltsvorschusses in Bezug auf das Ausland, wobei neueste Urteile aufgegriffen und erläutert werden. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf Fallkonstellationen gelegt, in denen eine Unterhaltsvorschusszahlung möglich ist, wenn sich das Kind im Ausland befindet. Als weitere Themenschwerpunkte werden sowohl die Chancen der Heranziehung aus dem Ausland als auch die ausländerrechtlichen Neuregelungen zum UVG erläutert. Darüber hinaus wird das Thema „Fallakte“ aufgegriffen und aufgezeigt, wie die Aktenführung vereinfacht werden kann. In diesem Jahr haben wir aufgrund der Corona-Pandemie nur eine begrenzte Tagungskapazität. Die Vorträge können jedoch auch alle live via Internet verfolgt werden.

Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in den Unterhaltsvorschussstellen, Rechnungsprüfungsämtern sowie Jobcentern

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

02.12.2020 (Mi)
09:30 bis 16:30 Uhr
299,00 €
Online (Video)
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in