Fachseminar
Code DSA010
Themenbereich: Datenschutz

Datenschutz und Datensicherheit bei mobilen Endgeräten

Schwerpunkte

  • Mindeststandard des BSI für Mobile Device Management (MDM)
  • Einschätzen datenschutzrechtlicher Risiken von mobilen Endgeräten
  • Verschlüsselung und Speicherung von mobil übertragenen Daten
  • Abgrenzungen bezüglich der Funktionalität
  • Protokollieren und Speichern privater Daten:
    • Erbringung von Telekommunikations(TK)-Diensten
    • Anforderungen an Einwilligungserklärungen
    • Datenlöschung durch Administratoren
    • Ortung von Smartphones
    • Maßnahmen bei Verlust
  • Fundierte Sicherheitsanalyse für den Einsatz von mobilen Endgeräten auf Grundlage der Bestimmungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)/ISO 27001 Grundschutz
  • Datenschutzfolgenabschätzung, Risikoanalyse und Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
  • Betriebs- und Dienstvereinbarung

Zunehmend verlagern sich feste Arbeitsplätze in die virtuelle Sphäre. Folglich nimmt die Bedeutung von mobilen Endgeräten zu, deren Daten mit aufeinander abgestimmten technisch-organisatorischen Maßnahmen zu schützen sind. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer, wie sie mobile Endgeräte sicher und zuverlässig in die Unternehmens- bzw. Behördenstruktur integrieren sowie die erforderliche Datenschutzfolgenabschätzung und ein Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten datenschutzkonform durchführen können.

Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen IT-Sicherheit, IT-Projektmanagement, Telekommunikation, mobile Infrastruktur, Netzwerkadministration, IT-Revision; Datenschutzbeauftragte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

23.09.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
24.09.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
330,00 €
anmelden
09.07.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.07.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in