Workshop
Code FKB056B

Controlling für Führungskräfte: Praxiswissen, Erfolgspotenziale, Umsetzungstipps

Schwerpunkte

  • Ziele, Formen und Aufbau von Controlling
  • Vom Finanzcontrolling zur ganzheitlichen Steuerungsunterstützung
  • Strategieentwicklung und wirkungsorientierte Steuerung mit Controlling
  • Ausgewählte Controlling-Instrumente im Überblick
  • Den neuen Haushalt produktbezogen planen und steuern: wesentliche Controllingaufgaben
  • Führung und Controlling als Dreamteam: Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit
  • Optionen und Gestaltungstipps für ein individuelles Berichtswesen
  • Ziele, Kennzahlen und KLR als Controllingaufgaben
  • Führungs- und Controllingsoftware: Einsatzmöglichkeiten und -voraussetzungen
  • Diskussionen/Lösungsansätze für individuelle Controlling-Fragestellungen

Controlling gewinnt aufgrund zunehmender Entscheidungskomplexität im öffentlichen Bereich weiter an Bedeutung -Führungskräfte profitieren von zentralem und dezentralem Einsatz von Controlling. Im Workshop wird aktuelles Grundlagenwissen aus der Praxis für die Praxis vermittelt und hierbei speziell auf den Entscheidungs- und Unterstützungsbedarf der Führungsebenen und der Politik eingegangen. Was soll Controlling für die Führung leisten? Wie ist Controlling am Besten zu organisieren? Welche Zuständigkeiten benötigt Controlling? Unter welchen Rahmenbedingungen stellen sich schnelle Erfolge und Nutzenvorteile ein? Wie erhalten die Ämter und Fachbereiche bestmögliche Controlling-Unterstützung? Welche Erfahrungen liegen in anderen Verwaltungen vor (Best Practices)? Wie ermöglicht Controlling über Ziele und Kennzahlen die Steuerung von Leistungen und Finanzen? Was beinhaltet ein aussagekräftiges, effektives Berichtswesen? Der Workshop richtet sich exklusiv an alle interessierten Führungskräfte, die Controlling weiterentwickeln wollen und hierfür Praxiswissen benötigen. Es werden relevante Fachkenntnisse und Erfolgspotenziale aus langjährigen Controlling-Erfahrungen vermittelt, um die anspruchsvolle Aufgabe, ein individuelles Controllingsystem zu gestalten, zeitnah zu meistern. Auf damit zusammenhängende Themen, wie politische Steuerung, strategische und operative Ziele, Wirkungsorientierung, Berichtswesen, Konsolidierung, Doppik, PE/OE, Produkte u. ä. wird ebenfalls eingegangen. Der Workshop bietet Gelegenheit, mit anderen Führungskräften Controlling-Erfahrungen zu diskutieren und neue Erkenntnisse zu gewinnen.

Bürgermeister, Landräte, Dezernenten, Amtsleiter oder Referenten. Der Workshop richtet sich ausschließlich an diese Führungsebenen. Aufgrund möglicher Interessenskollisionen können Berater, Dozenten u. ä. leider nicht an diesem Seminar teilnehmen.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Elena Baal gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 107

Termine

15.03.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.03.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in