Workshop
Code FKB076H

New Work - Büroraumkonzepte und ihre Gestaltungsmöglichkeiten: Arbeitswelten in der öffentlichen Verwaltung neu denken Neu

Schwerpunkte

  • Innovative Büroraumkonzepte als Konsequenz von New Work-Prinzipien!?
  • Relevanz von innovativen Büroraumkonzepten für die zukünftige Aufgabenerledigung in der öffentlichen Verwaltung
  • Entwicklung eines „Fahrplans“ zur Gestaltung des Veränderungsprozesses „Einführung innovativer Büroraumkonzepte“:
    • Strategieentwicklung und Commitment mit der Leitungsebene herstellen
    • Planung
    • Führungskräfte und Mitarbeitende zu Beteiligten machen
    • Umsetzung
  • Nutzung innovativer Büroraumkonzepte sicherstellen

Veränderte Formen der Zusammenarbeit (mobil und vor Ort), neue digitale Tools (KI), flexiblere Arbeitszeitmodelle sowie arbeitnehmerseitig gestiegene Anspruchshaltungen an moderne Arbeitsformen: Das New Work-Zeitalter bringt immer wieder neue Herausforderungen für die öffentliche Verwaltung mit sich. Wie kann (Zusammen-)Arbeit in diesem Kontext neu gedacht und nachhaltig organisiert werden, auch wenn sich bürokratische Vorgänge/Prozesse kaum geändert haben? Viele Organisationen setzen u. a. auf innovative Büroraumkonzepte, die das Arbeiten nach New Work-Prinzipien unterstützen sollen. Die Implementierung solcher neuer Prinzipien des Zusammenarbeitens stellt allerdings einen tiefgreifenden Veränderungsprozess für viele Organisationen in der öffentlichen Verwaltung dar. Anhand eines komplexen Fallbeispiels aus der Praxis lernen die Teilnehmenden dieses Workshops, wie sie einen solchen Veränderungsprozess hin zu einer neuen Arbeitskultur erfolgreich gestalten können. Aus dem Praxisfall lassen sich mögliche Handlungsansätze und -optionen für die Umsetzung im eigenen Haus ableiten, die die Teilnehmenden im Austausch mit der Workshop-Gruppe konkret (weiter-) entwickeln. Darüber hinaus werden die grundlegenden rechtlichen Vorschriften für die Gestaltung von Arbeitsräumen (z.B. ArbSchG und ArbStättV) kurz eingeordnet.

Führungskräfte, Verantwortliche für interne Organisationsentwicklung, Personal- und Veränderungsmanagement

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

CODE 1104FKB076H
04.11.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
05.11.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 0429FKB076H
29.04.2025
09:00 bis 15:30 Uhr
30.04.2025
09:00 bis 15:30 Uhr
465,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1023FKB076H
23.10.2025
09:00 bis 16:30 Uhr
24.10.2025
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.