Webinar
Code WESOC126
Themenbereich: BTHG/SGB IX
Online-Seminar

Teilhabe- und Gesamtplanverfahren - ein systematischer Überblick Neu

Schwerpunkte

  • Einleitung des Antragsverfahrens (§ 108 SGB IX)
  • Neue Bedarfsermittlung und die ICF-Orientierung
  • Koordination der Leistungen (§§ 14ff. SG IX) - Antragssplittung, Beteiligung anderer Rehabilitationsträger
  • Erstattungsansprüche (§ 16 SGB IX)
  • Begutachtung (§ 17 SGB IX)
  • Das neue Gesamtplanverfahren (§§ 117 - 122 SGB IX) und die Abgrenzung zur Teilhabeplanung (§§ 19ff. SGB IX)
  • Neue Beratungs- und Unterstützungsangebote des BTHG (§§ 32, 106 SGB IX)
  • Die Fachkräfte in der Eingliederungshilfe (§ 97 SGB IX)

Das Teilhabe- und Gesamtplanverfahren wurde vom Gesetzgeber ins Leben gerufen, um eine einheitliche und überprüfbare Ermittlung des individuellen Rehabilitationsbedarfs durch die Verwendung systematischer Arbeitsprozesse und standardisierter Arbeitsmittel (Instrumente) zu gewährleisten. Das Webinar führt die Teilnehmer einmal systematisch durch das Verfahren und zeigt unter anderem auf, welche Dinge bei der Koordination der Leistungen zu beachten sind. Es werden die verschiedenen Fristen und etwaige Rechtsfolgen aus deren Nichtbeachtung dargestellt. Auch wird intensiv auf die verschiedenen Konstellationen der Weiterleitung von Anträgen sowie auf die Möglichkeit zur Antragssplittung eingegangen. Besprochen werden auch mögliche Konstellationen, die einer Begutachtung zuzuführen sind. Das Webinar zeigt ferner auf, welche Schritte zwingend einzuhalten sind, um sich Erstattungsansprüche gegenüber dem eigentlich zuständigen Rehabilitationsträger zu sichern.

Führungskräfte und Mitarbeiter bei Trägern der Eingliederungshilfe, Führungskräfte und Mitarbeiter bei Leistungserbringern in der Eingliederungshilfe

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

16.04.2020 (Do)
10:00 bis 11:30 Uhr
145,00 €
Webinar (GoToMeeting)
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in