Kompaktkurs in vier Teilen - Teil 3
Code WEBEA042X-3
Themenbereich: Betreuungsrecht

Neue Maßstäbe und rechtliche Grundlagen für die Betreuertätigkeit ab 2023 - Die Betreuungsrechtsreform kompakt - Modul 3 (Dauer 90 Min.): Neuregelungen bei Wohnungsangelegenheiten und der Vermögenssorge

Schwerpunkte

  • Modul 3 - Neuregelungen bei Wohnungsangelegenheiten und der Vermögenssorge
  • Die Aufgabe der Wohnung des Betreuten - Voraussetzungen, Anzeigepflichten, Genehmigungsvorbehalte
  • Die Grundsätze der Vermögensverwaltung:
    • Trennungsgebot
    • Definition von Verfügungs- und Anlagegeld
    • Anlagegrundsätze und Einlagensicherung
    • Andersartige Anlagen
    • Versperrung von Anlagekonten und Depots
  • Das Vermögensverzeichnis
  • Die Rechnungslegung
  • Die Anzeigepflichten in der Vermögenssorge
  • Die Verfügung über Betreutenvermögen
  • Die Genehmigungsvorbehalte in der Vermögenssorge
  • Das Genehmigungsverfahren

Unterstützen vor vertreten oder unterstützen und vertreten?! Am 01.01.2023 tritt die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts in Kraft. Für rechtliche Betreuer, Betreuungsgerichte, Betreuungsbehörden und Betreuungsvereine werden neue Maßstäbe gesetzt. Ziel des Seminars ist es, in vier Modulen die wesentlichen gesetzlichen Neuregelungen bei Betreuungsanordnung, Führung der Betreuung und Betreuungsbeendigung kompakt zu vermitteln. Die Fortbildungsreihe ist modular aufgebaut, so dass auch einzelne Module separat gebucht werden können. Das Kompaktseminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e.V. und Kommunales Bildungswerk e.V.

Rechtliche Betreuer, Beschäftigte von Betreuungsvereinen und Betreuungsbehörden

Bitte die neue Gesetzestexte BGB, FamFG, BtOG bereithalten

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

06.12.2022 (Di)
14:00 bis 15:30 Uhr
165,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in