Workshop
Code FRA009
Themenbereich: Friedhofswesen

Niedersächsisches Bestattungsgesetz - aktuelle Änderungen und ihre Auswirkungen in der Praxis Neu

Schwerpunkte

  • Aktuelle Gesetzesänderungen, deren Auswirkungen in der Praxis
  • Einführung in die Grundzüge und gesetzlichen Grundlagen des Nds. BestattG
  • Demografische Entwicklung
  • Strategische Neuausrichtung des kommunalen oder kirchlichen Friedhofs- und Bestattungswesens

Am 19. Juni 2018 wurde das Änderungsgesetz zum Leichen-, Bestattungs- und Friedhofswesen (BestattG) vom niedersächischen Landtag beschlossen (Nds. GVBl Nr. 7/2018). Das Niedersächsische (Nds.) BestattG von 2005 beinhaltet dadurch erstmals Neuregelungen, welche bereits seit dem 28.06.2018 bzw. 01.01.2019 rechtskräftig sind. Dies hat erhebliche Auswirkungen auf das kommunale oder kirchliche Friedhofswesen, u. a. auf die Leichenschau, die Bestattungsfrist von Urnen und die Umbettungen. Die aktuellen Gesetzesänderungen sowie deren Bezug und Auswirkungen auf den Arbeitsalltag werden praxisbezogen in diesem Workshop vermittelt. Die Teilnehmer haben zudem die Gelegenheit, sich über ihre speziellen Fragen u. a. zur rechtssicheren Umsetzung auszutauschen.

Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter kommunaler und kirchlicher Verwaltungen, die Aufgaben im Bereich des Friedhofs- und Bestattungswesens wahrnehmen; Bestattungsunternehmen, Steinmetzbetriebe, freiberufliche Planer, Berater und Kommunalpolitiker. Der Workshop ist auch für andere interessierte Teilnehmer geeignet, da keine Spezialkenntnisse vorausgesetzt werden.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

19.08.2019 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
240,00 €
Hannover
 

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in