Fachseminar
Code DSA029
Themenbereich: Datenschutz

EU-Datenschutzgrundverordnung für bayerische öffentliche Stellen - Handlungsbedarf und Umsetzungsmöglichkeiten

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Was ist Datenschutz und wer ist für ihn verantwortlich?
  • Rechtliche Grundlagen (Inhalte der Datenschutzgrundverordnung und des Bayerischen Datenschutzgesetzes)
  • Praktische Relevanz des Datenschutzes im Behördenalltag
  • Möglichkeiten und Grenzen der Datenverarbeitung
  • Institutionen des Datenschutzrechts (der behördliche Datenschutzbeauftragte und der Landesbeauftragte für den Datenschutz als Aufsichtsbehörde)
  • Instrumente des Datenschutzrechts (Informationspflichten, Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten, Auftragsverarbeitung)
  • Technisch-organisatorischer Datenschutz

Die Teilnehmer erlernen die Grundlagen der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bayerischen Datenschutzgesetzes. Anhand aktueller Beispielfälle wird dabei das nötige Wissen vermittelt, damit künftig Datenschutzprobleme vor Ort erkannt und kompetent gelöst werden können. Erläutert werden die organisatorischen Vorgaben der EU-Datenschutzgrundverordnung und die Grundlagen, wann welche Daten durch eine öffentliche Stelle verarbeitet werden dürfen. Zudem wird im Seminar der Handlungsbedarf aufgezeigt, den die EU-Datenschutzgrundverordnung ausgelöst hat. Mit den Teilnehmern werden Lösungsstrategien erarbeitet, um die rechtlichen Datenschutzvorgaben in der eigenen Behörde rechtskonform umzusetzen.

Behördliche Datenschutzbeauftragte sowie Amts-, Abteilungs- und Sachgebietsleiter und sonstige Führungskräfte bayerischer öffentlicher Stellen (insbesondere von Gemeinden, Landratsämtern und Landkreisen)

Datenschutzgrundverordnung, Bayerisches Datenschutzgesetz

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

19.09.2019 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
290,00 €
München
 
anmelden
30.03.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
280,00 €
München
 
anmelden
07.12.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
280,00 €
München
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in