Workshop
Code

Themenbereich: Personalwesen

Die vier Rollen des Ausbilders: "Wer bin ich?" - Praxisworkshop Neu

Schwerpunkte

  • Kollegialer Austausch zu gesammelten Praxiserfahrungen
  • Unterstützung bei Umsetzungsschwierigkeiten
  • Innere Einstellung: Reflexion der eigenen Bedürfnisse und Motivation
  • Übungen und Gruppenarbeit zu Themen aus der Praxis (z.B. Lehrmethoden, Gesprächsführung)

Ausbilder haben nicht nur eine Ausbildungsfunktion; sie sind zunächst Mitarbeiter, Kollegen und mitunter auch Führungskräfte. Insofern müssen Ausbilder zeitgleich ihren originären Arbeitsaufgaben wie auch den täglichen Anforderungen als Ausbilder gerecht werden. Zudem brauchen Sie eine stimmige Balace zwischen den Bedürfnissen ihrer eigenen Person mit ihren vier Rollen als Ausbilder (Lehrer, Mentor, Vermittler, Bewerter) finden. Innere Einstellung, Selbstorganisation und ein achtsamer Umgang mit sich selbst sind hier wichtige Weichensteller, die in diesem Praxisworkshop näher betrachtet werden. Er bietet den Teilnehmern erweiterte Möglichkeiten zur Selbstreflexion, umfangreichen kollegialen Austausch sowie eine Vertiefung der nach Besuch des Fachseminars ( Code: PEA027D ) gewonnenen Erfahrungen der vergangenen 6 Monate.

Ausbildungsbeauftragte, Ausbilder, Mitarbeiter im Ausbildungsbereich (AdA-Schein von Vorteil, aber nicht Voraussetzung für die Teilnahme). Der vorherige Besuch des Seminars Code: PEA027D ist Voraussetzung für die Teilnahme.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

11.06.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
12.06.2018 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
03.12.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.12.2018 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
24.06.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
25.06.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden