Fachseminar
Code WEBED030
Themenbereich: Betreuungsrecht

Der Betreute im Krankenhaus. Was muss der Betreuer für den Betreuten im Krankenhaus tun, welche Aufgaben hat das Krankenhaus? Eine rechtliche Betrachtung

Schwerpunkte

  • Überblick über die gesetzlichen Regelungen
  • Wer hat welche Aufgaben? Wer muss was tun?
  • Wer hat welche Gefahren (Haftung / Strafbarkeit)?
  • Einwilligung in Heilbehandlung
  • Freiheitsentziehende Maßnahmen
  • Gefährliche Behandlungen
  • Einstellung der Heilbehandlung / Versterben des Betreuten

Ziel des Seminars ist es, sowohl Betreuern als auch Mitarbeitern des Krankenhauses (Ärzte, Schwestern, Sozialarbeiter, Verwaltungsmitarbeiter) die rechtlichen Bedingungen rund um die gesetzliche Betreuung zu erläutern und so beide Seiten für die jeweiligen Pflichten und Aufgaben zu sensibilisieren. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Kommunalen Bildungswerks e. V. und GIBT Colleg e. V.

Betreuer und Mitarbeiter aus Krankenhäusern, Verfahrenspfleger, Betreuungsbehörden, Betreuungsgerichte, Rechtspfleger

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

08.06.2022 (Mi)
14:00 bis 15:30 Uhr
165,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
02.08.2022 (Di)
10:00 bis 11:30 Uhr
165,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
16.11.2022 (Mi)
10:00 bis 11:30 Uhr
165,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in