Fachseminar
Code FUB054

Ersatzansprüche vermeiden - Grundlagen der Amtshaftung

Schwerpunkte

  • Zivil- und strafrechtliche Verantwortlichkeit
  • Öffentliche und private Rechtsbereiche der Haftung
  • Haftung im Außen- und Innenverhältnis
  • Rechtsgrundlagen und Voraussetzungen der Amtshaftung
  • Eigenhaftung der Mitarbeiter
  • Rückgriff gegen Mitarbeiter (Regress)
  • Strafbarkeit von Pflichtverletzungen

In dem Seminar werden die Grundlagen der Amtshaftung sowie weitere haftungsrechtliche Gesichtspunkte behandelt, die Folgen behördlichen Fehlverhaltens sein können. Die mögliche Inanspruchnahme der für Pflichtverletzungen verantwortlichen Mitarbeiter wird dabei berücksichtigt.

Kommunale Führungskräfte und Mitarbeiter öffentlicher Verwaltungen, die sich als Nichtjuristen erstmals mit den Folgen behördlichen Fehlverhaltens auseinandersetzen sowie die Voraussetzungen der Amtshaftung kennen müssen und/oder die Inanspruchnahme von Mitarbeitern zu prüfen haben. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anita Baron gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 104

Termine

26.10.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
anmelden
24.03.2021 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden
25.10.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in