Fachseminar
Code BWA203

Wirtschaftlichkeitsberechnung von Investitionsmaßnahmen - WiBe-Softwareschulung Neu

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

Grundlagen Fachkonzept WiBe 5.0

  • Aufbau und Inhalt einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Ermittlung der Rahmendaten und Angaben für das Vorhaben
  • Identifikation der Kosten- und Erlös-/Einsparungspositionen
  • Vorerfassung in Excel

Der WiBe Kalkulator

  • Vorstellung kostenfreier Software des Bundes „WiBe-Kalkulator“
  • Aufbau und Funktionsweise der Software
  • Projekterstellung und -bearbeitung
  • Alternativenbetrachtung und Berichtserstellung
  • Praxisorientierte Übungen
  • Gemeinsame Eingabe der Daten in den WiBe-Kalkulator (WiBe KN)
  • Erstellung des Projektberichtes und Auswertung der Kennwerte (WiBe KN)
  • Durchführung der Nutzwertanalyse und Interpretation der Kennwerte (WiBe Q, E)
  • Erstellung von Kriterienkatalogen
  • Abschließende Besprechung der WiBe

Das Erstellen von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen wird oft durch fehlende oder ungeeignete Hilfsmittel unnötig erschwert. Infolgedessen werden bei der Prüfung der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung durch das Rechnungsprüfungsamt häufig Fehler festgestellt. Abhilfe schafft hier der WiBe-Kalkulator, eine kostenfreie Software des Bundes, deren sichere Anwendung in diesem Seminare trainiert wird. Nach einer Betrachtung des Aufbaus und der Inhalte des WiBe Fachkonzepts 5.0, lernen die Teilnehmer alle wichtigen Funktionen des WiBe-Kalkulators kennen und üben anhand individueller praxisnaher Fallbeispiele den Umgang mit der Software.

Fach- und Führungskräfte aus den Fachbereichen Hochbau, Tiefbau, IT, Organisation sowie Finanzen der öffentlichen Verwaltung, aktuelle und zukünftige Projektleiter sowie Mitglieder von Lenkungsausschüssen mit Erfahrung / Vorwissen zum Thema Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

Taschenrechner

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anita Baron gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 104

Termine

16.11.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
17.11.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
15.04.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.04.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in