Fachseminar
Code GWEBFA011

Bürgschaften im BGB- und VOB/-Bauvertrag

Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen Bürgschaften
  • Überblick über Bürgschaftsarten
  • Vertragsgestaltung
  • AGB-Klauseln
  • Aktuelle Rechtsprechung zu Bürgschaften
  • Inanspruchnahme von Bürgschaften
  • Alternative Sicherungsmittel

Standardmäßig werden Bürgschaften als Sicherheit im Bauvertrag vereinbart. Häufig wird hier auf Standardklauseln zurückgegriffen. Erst wenn der Sicherheitsfall eintritt, stellt sich heraus, ob die verwendete Vertragsklausel wirksam und zulässig war. Fehler bei der Formulierung der Klausel führen dazu, dass der Beteiligte häufig die Sicherheit gänzlich verliert. Die Teilnehmer im Seminar erhalten einen Überblick über die rechtlichen Grundlagen zu Bürgschaften, die konkrete Vertragsgestaltung, die Inanspruchnahme von Bürgschaften und die aktuelle Rechtsprechung zu diesem Thema. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e.V. und Kommunales Bildungswerk e.V.

Mitarbeiter in Bau- und Planungsabteilungen in Kommunen, Baujururisten und Mitarbeiter von Planungs- und Projektsteuerungsbüros; Immobilien Asset-Manager; Allgemeine Vorkenntnisse im Vertragsrecht erforderlich

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0529GWEBFA011-G
29.05.2024
11:30 bis 13:30 Uhr
185,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
CODE 0828GWEBFA011-G
28.08.2024
11:30 bis 13:30 Uhr
185,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
CODE 1127GWEBFA011-G
27.11.2024
11:30 bis 13:30 Uhr
185,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden