Spezialseminar
Code GWEBFA053

Öffentliche Aufträge im Strudel von Insolvenz

Schwerpunkte

  • Voraussetzungen und Ablauf von Insolvenz- und Sanierungsverfahren
  • Vergaberechtliche Bestimmungen bei Vertragsanpassungen im Sanierungsfall
  • Kündigungsrechte des Auftraggebers und Auftragnehmers
  • Vergaberechtliche Bestimmungen bei Neuvergabe
  • Interimsvergabe

Wirtschaftliche Schwierigkeiten von Auftragnehmern können schnell zu Problemen für Auftraggeber werden, da im Zusammenhang mit Insolvenz- und Sanierungsverfahren weitreichende Entscheidung getroffen werden müssen. Die Seminarteilnehmer erhalten ein Überblick über die Verfahren und mögliche Reaktionsmöglichkeiten. Dabei liegt der Fokus auf der praktischen Umsetzung der Vergabepraxis. Das Online-Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e. V. und dem Kommunalen Bildungswerk e. V.

Öffentliche Auftraggeber, Vergabestellen und sonstige mit der öffentlichen Beschaffung befasste Personen, u.a. auch Fördermittelempfänger; Rechnungsprüfer

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

13.03.2023 (Mo)
10:00 bis 11:30 Uhr
250,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in