Fachseminar
Code GWEBFA600

Vergaben rechtssicher durchführen - was Führungskräfte wissen sollten. Grundsätze der Auftragsvergabe, Vergabeverfahren, Verfahrensarten, Rechtsschutz

Schwerpunkte

  • Begriff öffentlicher Auftrag
  • Rechtsgrundlagen
  • Beschaffungsgrundsätze/ Schwellenwerte
  • Gliederung der Vergabeverfahren in Unter-/ Oberschwellenbereich
  • Abgrenzung der Verfahrensarten im Unterschwellenbereich:
    • Wahl öffentlicher Ausschreibung Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb
    • Beschränkter Ausschreibung ohne Teilnahmewettbewerb
    • Verhandlungsvergabe mit oder ohne Teilnahmewettbewerb
  • Bedarfsermittlung zur Auftragsvergabe
  • Notwendigkeit, Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit
  • Schätzung des Auftragswertes
  • Verfügbarkeit der Haushaltsmittel
  • Bedarfsdeckung:
    • Leistungsbeschreibung
    • Bekanntmachung
    • Auswahl des wirtschaftlichsten Angebots mit Bewertungsmatrix
    • Zuschlagserteilung
  • Direktauftrag ohne Vergabeverfahren
  • Abgrenzung der Verfahrensarten im Oberschwellenbereich mit Abweichungen zum nationalen Vergabeverfahren
  • Informationspflicht und Wartefrist
  • Rechtsschutzverfahren

Das Ziel des Seminars besteht darin, den Teilnehmern ein umfassendes Verständnis für die Vergabevorschriften zu vermitteln, um sie in die Lage zu versetzen, diese erfolgreich anzuwenden. Hierzu zählt auch die Fähigkeit, die Grundsätze der Auftragsvergabe zu erklären und die verschiedenen Vergabeverfahren mit ihren Verfahrensarten benennen zu können. Den Teilnehmern wird vermitteln, wie die einzelnen Arbeitsschritte zur Vergabe eines öffentlichen Auftrages beschreiben können. Hierbei werden auch Fragen zum Rechtsschutz in einem Nachprüfungsverfahren behandelt, so dass die Teilnehmer am Ende des Seminars in der Lage sind, den Rechtsschutz in diesem Zusammenhang zu erklären. Das Seminar soll dazu beitragen, dass die Teilnehmer eine fundierte Kenntnis der Vergabevorschriften im Unter- und Oberschwellenbereich erwerben und in der Lage sind, diese in der Praxis anzuwenden. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e. V. und dem Kommunalen Bildungswerk e. V.

Führungskräfte, die sich einen kompakten Überblick über das Vergaberecht verschaffen wollen

GWB §97ff, VGV, UVGo

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

CODE 0422GWEBFA600-G
22.04.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
23.04.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
345,00 €
Präsenz
anmelden
CODE 1014GWEBFA600-G
14.10.2024
09:00 bis 16:30 Uhr
15.10.2024
08:00 bis 14:30 Uhr
345,00 €
Präsenz
anmelden