Spezialseminar
Code FKB129

Erfolgreiches Veränderungsmanagement - gezielter Methodenkoffer für Führungskräfte

Schwerpunkte

  • Eigene Haltung, Rolle, Vision und Werte im Veränderungsprozess
  • Die eigene Veränderungsbereitschaft/Verhaltensänderung als Basis gelungener Veränderungsprozesse
  • Vorgesetzte, Mitarbeiter, Kunden und Partner in ihrem jeweiligen System, mit ihren Werten und ihrer Persönlichkeit betrachten und für Veränderungen gewinnen
  • Wechselwirkung von eigenen und fremden Werten im Veränderungsmanagement
  • "Werkzeugkoffer" für stärkenorientiertes Gestalten von Veränderungsprozessen

Es gibt keine Organisation, die ohne Veränderungsprozesse auskommt. Um sie nachhaltig umzusetzen, braucht es verantwortliche Personen, die sie visionär planen, strukturiert implementieren und ihr Umfeld dabei mitnehmen. Dieses Seminar hilft Verantwortlichen dabei, sich der Bedeutung und vielseitigen Herausforderungen ihrer Rolle in Veränderungsprozessen bewusst zur werden. Die Teilnehmer lernen, ihre eigene Persönlichkeit als wichtigsten Wirksamkeitsfaktor für erfolgreiches Veränderungsmanagement zu betrachten und hieran zu arbeiten. Zum anderen erfahren sie, wie es ihnen gelingt, andere Beteiligte mit Methoden des stärkenorientierten Coachings, des NLP und der systemischen Arbeit für anstehende Veränderungen zu gewinnen. Sie nehmen einen umfangreichen "Werkzeugkoffer" aus dem Seminar mit, mit dem sie aktuelle Change-Prozesse weiter entwickeln und die hieran jeweilig Beteiligten mit ihren Bedürfnissen gezielt begleiten können.

Führungskräfte, die Veränderungsprozesse umsetzen wollen und dabei offen für neue Wege sind

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Termine

12.05.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.05.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden
10.11.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
11.11.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in