Spezialseminar
Code PEA036
Themenbereich: Personalwesen

Eingruppierung nach der Entgeltordnung TVöD-VKA - Erfahrungen und Vertiefung für die Praxis

Schwerpunkte

  • Überblick über Nutzen von Stellenbeschreibungen und deren Bedeutung für die Eingruppierungspraxis
  • Eingruppierungsgrundsätze in §§ 12, 13 TVöD-VKA:
    • Tarifautomatik
    • auszuübende Tätigkeit
    • Bildung
    • Arbeitsvorgänge, Zusammenhangstätigkeiten
  • Allgemeine Tätigkeitsmerkmale für den Verwaltungsdienst - einschließlich Neuzuordnungen
  • (Neue) spezielle Tätigkeitsmerkmale mit Geltung für alle Besonderen Teile der Entgeltordnung
  • Ausgewählte Fragen bei der Anwendung von Tätigkeitsmerkmalen aus den Besonderen Teilen
  • Zunehmende Bedeutung von Ausbildungsanforderungen:
    • Tätigkeitsmerkmale mit Ausbildungsbezug
    • Funktionsmerkmale
  • Bewertung einzelner Arbeitsvorgänge, abschließende Gesamtbewertung, Mischeingruppierung
  • Umgang mit unzutreffenden Eingruppierungen und Korrektur von Eingruppierungen

In diesem Seminar wird das kommunale Eingruppierungsrecht unter Berücksichtigung der TVöD-VKA in vertiefender Weise dargestellt. Dabei spielen nicht nur die neuen Definitionen - z. B. in den Vorbemerkungen der Entgeltordnung - eine besondere Rolle. Es wird u. a. ein Überblick über ausgewählte bekannte, aber vor allem auch neue sowie angepasste Tätigkeitsmerkmale und deren Definitionen gegeben. Dabei soll die Rechtsprechung zum Eingruppierungsrecht, zu den tariflichen Eingruppierungsfällen und zu Tätigkeitsmerkmalen nicht zu kurz kommen. Im Seminar werden auch praktische Hinweise zu möglichen Problemfeldern in der Anwendung berücksichtigt. Den Teilnehmern wird Gelegenheit zum Austausch sowie zum Einbringen ihrer praktischen Fragestellungen geboten.

Personalverantwortliche, Personalsachbearbeiter, Personalvertreter, sonstige mit der Thematik befasste Mitarbeiter

TVöD-VKA (einschließlich Entgeltordnung), TVÜ-VKA

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23

Termine

25.06.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.06.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
Berlin
 
anmelden
06.07.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.07.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
17.09.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.09.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Düsseldorf
 
anmelden
17.12.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.12.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in