Fachseminar
Code RPA130
Themenbereich: Rechnungsprüfung

Prüfungsvorbereitung: Geprüft werden - und davon profitieren Neu

Schwerpunkte

  • ·Rechte und Pflichten in einer Prüfungssituation
  • ·Ablauf einer Prüfung und Möglichkeiten zu deren Mitgestaltung
  • ·Risikoorientierung einer Prüfung
  • ·Mehrwertorientierung in der Prüfung
  • ·Umgang in Konfliktsituationen
  • ·Sicherstellung eines Follow up und des Mehrwertes für die geprüfte Einrichtung

Ziel des Seminars ist es, Kenntnisse über das Prüfungsvorgehen und die Leistungen der öffentlichen Finanzkontrolle (Rechnungsprüfungsamt) zu vermitteln. Dies versetzt die geprüfte Einheit in die Lage, ihr Handeln darauf vorzubereiten. Prüfungssituationen sind oftmals von Auseinandersetzungen, Störungen der Verwaltungsabläufe und weiteren Opportunitätskosten geprägt. In der Verwaltungsorganisation gilt es, dies durch geschickte Führung und Steuerung zu vermeiden. In diesem fachübergreifenden Seminar erarbeiten Führungskräfte und Mitarbeiter mit Leitungsverantwortung Arbeitstechniken, wie aus einer solchen Prüfungssituation für den geprüften Verwaltungsbereich die größten Mehrwerte erzielt und die Kosten durch Arbeitsunterbrechungen gering gehalten werden können. Die Teilnehmer werden befähigt, sich selbst und ihre Verwaltungsbereiche auf das Handeln der öffentlichen Finanzkontrolle (Rechnungsprüfungsamt) optimal vorzubereiten und damit zugleich die Personalressource der Rechnungsprüfung für die eigene Aufgabenerledigung nutzbar zu machen. Die Teilnehmer werden durch praxisbezogene Aufgaben einbezogen und erhalten die Möglichkeit, Fallgestaltungen aus der eigenen Praxis einzubringen und hierfür Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Mitarbeiter der Verwaltung mit Leitungsaufgaben, die mit ihrem Verwaltungsbereich einer regelmäßigen Rechnungsprüfung unterliegen

keine

Kundenservice KBW e. V.
Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.
Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anita Baron gern zur Verfügung.

Termine

12.01.2022 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
21.03.2022 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
Frankfurt am Main
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Frankfurt am Main
Präsenz
anmelden
11.05.2022 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
Hannover
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Hannover
Präsenz
anmelden
07.07.2022 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
München
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
München
Präsenz
anmelden
26.09.2022 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden
01.12.2022 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
Frankfurt am Main
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Frankfurt am Main
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in