Fachseminar
Code RPA060
Themenbereich: Rechnungsprüfung

Systematische Einführung in die kommunale Rechnungsprüfung unter den Bedingungen des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens

Schwerpunkte

  • Begriff, Aufgaben und Organisation der Rechnungsprüfung
  • Rechnungsprüfung und moderne Verwaltungssteuerung
  • Prüfungsmaßstäbe und -methoden
  • Prüfungsablauf und -organisation
  • Stellung des Prüfungsamtes im Rahmen des NKHR
  • Grundzüge und Kernelemente des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens als Grundlage für künftige Prüfobjekte
  • Schwerpunktaufgaben des Rechnungsprüfungsamtes:
    • Prüfung der Jahresrechnung
    • Kassenprüfungen
    • Prüfung auf Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit
    • Programm- und Verfahrensprüfung
  • Korruptionsprävention

Das Seminar hat zum Ziel, den Teilnehmern systematisch fundiertes und anwendungsbereites Fachwissen zu den Aufgaben der Rechnungsprüfungsämter sowie zu den Methoden und inhaltlichen Problemen der Rechnungsprüfung zu vermitteln. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, Probleme ihrer täglichen Arbeit in das Seminar einzubringen. Die sich vollziehenden inhaltlichen und strukturellen Veränderungen im Zuge der Verwaltungsmodernisierung und deren Auswirkungen auf die Arbeit der Rechnungsprüfer finden im Seminar Beachtung.

Mitarbeiter von Rechnungsprüfungsämtern, die sich systematisch fundierte Kenntnisse der Rechnungsprüfung und Methoden ihrer praktischen Umsetzung aneignen wollen. Spezielle Vorkenntnisse werden für die Teilnahme nicht gefordert. Das Fachseminar kann durch den Besuch von vertiefenden Spezialseminaren zur Rechnungsprüfung ergänzt werden.

Haushalts- und kassenrechtliche Vorschriften des jeweiligen Bundeslandes

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Elena Baal gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 107

Termine

25.11.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.11.2019 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
330,00 €
anmelden
04.06.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.06.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
400,00 €
anmelden
29.10.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
30.10.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in