Spezialseminar
Code PEA540B
Themenbereich: Personalwesen

Entsendungsrecht für Profis: Von A1 bis ZKO - Handlungsbedarf bei Dienstreisen nach der Europäischen Entsenderichtlinie

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Die Europäische Entsenderichtlinie 883/2004 und ihre Implikationen für Dienstreisen innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und nach der Schweiz
  • Sozialversicherungs- und melderechtliche Absicherung von Dienstreisen
  • Implikationen, die sich aus nationalen Besonderheiten im jeweiligen Entsenderecht ergeben
  • Mitwirkungspflicht der Mitarbeitenden und Fürsorgepflicht des Dienstherrn

Ziel des Seminars ist es, die rechtliche Grundlagen zum Entsenderecht zu vermitteln. Praktische Übungen und Fallbeispiele runden das Spezialseminar ab. Nach der Europäischen Entsenderichtlinie gelten auch bei kurzen Dienstreisen gesetzliche Vorgaben, die nach dem Zielland der Dienstreise variieren. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e. V. und dem Kommunalen Bildungswerk e. V.

Mitarbeitende in Personalstellen und Dienstreisestellen sowie Mitarbeitende, die ihre Dienstreisen selbst organisieren

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

08.11.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in