Fachseminar
Code FKB266

Psychiatrische Krankheitsbilder - kompakter Überblick für nicht-medizinische Führungskräfte

Schwerpunkte

  • Schizophrenie:
    • zwei Wahrnehmungswelten
    • Wahn
    • Halluzinationen
    • Antriebslosigkeit
    • Störungen der Ich-Funktionen
    • Vulnerabilitäts-Stress-Modell
    • Säulen der Therapie etc.
  • Autismus-Spektrum-Störungen:
    • Wahrnehmungsbesonderheiten
    • Auffälligkeiten der sozialen Interaktion
    • Kommunikation und Verhaltensweisen bzw. Interessen
    • Ansätze für die Förderung etc.
  • Angststörungen:
    • soziale und spezifische Phobie
    • Agoraphobie
    • Panikstörung
    • generalisierte Angststörung
    • Therapiemöglichkeiten etc.
  • Alkoholismus:
    • schädlicher Gebrauch
    • Abhängigkeit
    • Besonderheiten bei chronisch mehrfachgeschädigten Alkoholabhängigen
    • Umgang mit Rückfällen
    • kontrolliertes Trinken
    • Zielhierarchie etc.
  • Borderline-Erkrankung:
    • Emotionsregulierung
    • Selbstbild
    • Anspannung
    • selbst- und fremdverletzendes Verhalten
    • Skills, Therapiemöglichkeiten etc.

Für Führungskräfte in Behörden oder Einrichtungen, die für die Beratung, Hilfeplanung, Leistungserbringung bzw. Therapie von erwachsenen Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen zuständig sind, ist es notwendig, zumindest Basiswissen über psychiatrische Krankheitsbilder zu besitzen. Nur so ist es möglich, die inhaltliche Arbeit der eigenen Kollegen samt aller Herausforderungen, die der direkte Kontakt mit Klienten, Leistungsbeziehern bzw. Bewohnern mit sich bringt, verstehen und Kollegen bestmöglich unterstützen zu können. In diesem Seminar werden berufsrelevante Kenntnisse zu den häufigsten psychiatrischen Krankheitsbildern anschaulich und auch für medizinische Laien verständlich vermittelt. Es wird u. a. dargestellt, welches ihre typischen Symptome sind und welche Auswirkungen die Störungen auf den Alltag der Erkrankten haben. Weiterhin wird aufgezeigt, wie eine Diagnosestellung erfolgt, welche Ursachen für die Erkrankungen in Frage kommen können und welche Hilfs- und Therapiemöglichkeiten es gibt.

Führungskräfte bei Trägern der Eingliederungshilfe, Sozialämtern, Jugendämtern, Pflegestützpunkten, Krankenkassen, Beratungsstellen, sonstigen Leistungsanbietern und in Wohnheimen

keine

Kundenservice KBW e. V.
Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.
Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de
Platzhalter Dozentenfoto

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Katrin Winkler gern zur Verfügung.

Termine

12.11.2021 (Fr)
10:00 bis 16:30 Uhr
335,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
17.06.2022 (Fr)
10:00 bis 16:30 Uhr
335,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in