Fachseminar
Code JUB052

Prozess- und Verfahrenskostenhilfe

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Unterscheidung zwischen Prozess- und Verfahrenskostenhilfe
  • Voraussetzungen:
    • Einführung
    • Antragstellung unter Einbeziehung der Prozesskostenhilfeformularverordnung
    • Vermögens- und Einkommenseinsatz inkl. Rechtssprechung
  • Das gerichtliche Bewilligungsverfahren:
    • Bewilligung
    • Festsetzung von Zahlungen
    • Änderung der Bewilligung
    • Aufhebung der Bewilligung
  • Auswirkungen
  • Prozess- und Verfahrenskostenhilfevorschuss

Ziel des Seminars ist es, die Kostenhilfen in gerichtlichen Verfahren praxisorientiert zu vermitteln. Hierbei gilt es die Bedürftigkeit zu erkennen, die Voraussetzungen zu überprüfen und problemlos eine entsprechende Antragstellung vorzunehmen sowie die Auswirkungen abzusehen.

Fachkräfte der Jugendämter (insbesondere Beiständ:innen) sowie Betreuer:innen, Vormund:innen

BGB, FamFG, ZPO, Taschenrechner

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Termine

08.05.2023
10:00 bis 16:30 Uhr
295,00 €
Frankfurt am Main
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Frankfurt am Main
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen