Fachseminar
Code PGP220R

Rechtsprechung zum Personalvertretungsrecht in den Jobcentern als gemeinsame Einrichtungen

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Erlangung von Rechtssicherheit durch Kenntnis der Rechtsprechung
  • Möglichkeiten und Grenzen von Klagen des Jobcenter-Personalrats
  • Vermeidung unnötiger Klagen und Kostenrisiken des Jobcenter-Personalrats

Im Seminar wird ein Überblick über die Rechtsprechung zur Durchführung des Personalvertretungsrechts in den Jobcentern als gemeinsame Einrichtungen gemäß § 44b SGB II vermittelt. Wichtige Gerichtsentscheidungen zur Personalratsarbeit in den Jobcentern (gE) bilden den Schwerpunkt des Seminars. Darüber hinaus werden schwebende Verfahren angesprochen.

Personalratsvorsitzende und Mitglieder von Jobcenter-Personalräten nach § 44h SGB II; sonstige Interessenten

Bundespersonalvertretungsgesetz

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

15.09.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden
03.06.2021 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in