Wochenkurs
Code FKB160

Psychologische Grundlagen der Personalführung in der öffentlichen Verwaltung

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Wie setze ich Mitarbeiter optimal ein?
  • Unter welchen Voraussetzungen ist ein kooperativer Führungsstil angebracht?
  • Wie gestalte ich Dienstbesprechungen effizient?
  • Wie begegne ich verminderter Arbeitsleistung von Mitarbeitern?
  • Wie gewinne ich die ewig Unpünktlichen zur Pünktlichkeit?
  • Wann ist unbedingt Konsequenz erforderlich?
  • Wie verhalte ich mich am besten bei Umsetzung und notwendiger Entlassung von Mitarbeitern?
  • Wie verhalte ich mich gegenüber schwierigen Vorgesetzten?
  • Wie lassen sich Konflikte regeln, lösen, Konfliktpotenziale vermeiden?
  • Wie kann ich Kritikgespräch und Abmahnung sachlich gestalten, und worauf muss ich dabei achten?
  • Wie verhindere ich Fehlzeitenhäufung und erhöhten Krankenstand?
  • Was ist motivationsfördernd und wie entsteht Selbstmotivation?
  • Was kann man zur Verhinderung und Unterbindung von Mobbing-Prozessen tun?
  • Wie gehe ich mit aufgebrachten und aggressiven Bürgern um?
  • Wie verhalte ich mich bei Illoyalität, Denunziation, Veruntreuung, Diebstahl?
  • Ist alkoholgefährdeten Mitarbeitern zu helfen?

In diesem Kurs sollen der Blick der Teilnehmer für die Dynamik konfliktauslösender und konfliktverstärkender Situationen geschärft und Strategien und Kommunikationsregeln erarbeitet werden, diese auf angemessene und effiziente Weise zu handhaben. Dazu werden berufsbezogene Alltagssituationen der Teilnehmer im Rollenspiel dargestellt, mit Videotechnik aufgezeichnet und unter Anleitung analysiert. Die Teilnehmer erwerben das notwendige theoretische und praxisrelevante Rüstzeug aus der Psychologie und Managementlehre.

Führungskräfte aus Verwaltungen und öffentlichen Unternehmen, die sich ein sicheres Fundament an psychologischen Kenntnissen für das praktische Handeln aneignen wollen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

10.09.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
11.09.2018 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
12.09.2018 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
13.09.2018 (Do)
08:00 bis 15:30 Uhr
14.09.2018 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
22.10.2018 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
23.10.2018 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
24.10.2018 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
25.10.2018 (Do)
08:00 bis 15:30 Uhr
26.10.2018 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
940,00 €
Frankfurt am Main
 
04.02.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.02.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
06.02.2019 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
07.02.2019 (Do)
08:00 bis 15:30 Uhr
08.02.2019 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
940,00 €
Frankfurt am Main
 
18.02.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
19.02.2019 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
20.02.2019 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
21.02.2019 (Do)
08:00 bis 15:30 Uhr
22.02.2019 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden